Service rund um Immobilien

+
Wohnen auf einer Ebene: In ruhiger Lage liegt dieser Walmdachbungalow mit Platzreserve aus dem Jahr 1962 in Wolfhagen. Das Dachgeschoss ist noch ausbaubar.

"Mir als Maklerin ist es sehr wichtig, dass sich die Kunden gut beraten fühlen. Objektivität, Offenheit, Transparenz und Ehrlichkeit sind dabei oberste Maxime.“

Mir als Maklerin ist es sehr wichtig, dass sich die Kunden gut beraten fühlen. Objektivität, Offenheit, Transparenz und Ehrlichkeit sind dabei oberste Maxime.“ Birgit Scheer, Immobilienkauffrau aus Ahnatal, betreut Käufer und Verkäufer von Immobilien und ist darüber hinaus auch als zertifizierte Sachverständige tätig.

Profesionelle Hilfe

Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen oder verkaufen möchte, benötigt oft die Hilfe eines Profis wie Birgit Scheer. Als erfahrene Immobilienkauffrau kennt sie nicht nur den Immobilienmarkt in der Stadt und im Landkreis Kassel ganz genau, sie bietet auch Immobilien über die Landesgrenzen hinaus an. So gehören zu ihrem Repertoire unter anderem auch die Vermietung von Ferienwohnungen an der Nordsee und der Verkauf von Ferienimmobilien, zum Beispiel an der Nordsee, in Schweden und in Italien.

Oft sei es so, berichtet Birgit Scheer, dass einem Auftrag ein Folgeauftrag eines Kunden folgt. Wer sein Haus verkaufen möchte, weil es zum Beispiel zu groß geworden ist, benötigt gleichzeitig vielleicht eine Eigentumswohnung: „Momentan biete ich nicht nur einen wunderschönen Walmdachbungalow mit einem traumhaften Garten in Wolfhagen an, sondern suche zugleich für die Besitzerin eine Eigentumswohnung im Vorderen Westen.“ In diesem Fall sucht die Maklerin gezielt nach einem passenden Objekt, das den Wünschen des Kunden gerecht wird. Dabei arbeitet sie auch gerne mit anderen Kollegen zusammen und greift dann eventuell auf deren Angebot zurück.

Zu ihrer Arbeit zählen aber nicht nur die Suche nach einer Immobilie, sondern auch die Hausbesichtigung, die Kaufpreisverhandlung und die Hilfe bei der notariellen Abwicklung des Kaufvertrages. Darüber hinaus berät sie ihre Kunden, wenn Fragen zu einer Vermietung gestellt werden. Wie hoch kann der Mietzins sein? Was sollte eventuell noch investiert werden und wer eignet sich als Mieter? Dies sind Fragen, die es zu beachten gilt.

Mietwertgutachten

Als zertifizierte Sachverständige erstellt Birgit Scheer Gutachten über den Wert einer Immobilie. Diese werden beispielsweise im Falle von Scheidungen und Vererbungen benötigt. Diese Gutachten können durchaus den Umfang von 30 bis 40 Seiten haben, sind aber auch in einer kürzeren Form als Wertexpertise oder Kurzgutachten erhältlich, wenn es zum Beispiel nur um eine Kaufpreisfindung geht. Auch für Käufer, die über privat kaufen, bieten Scheer Immobilien eine Beratung und Betreuung von „Objektbesichtigung mit Experten“ bis zum Notartermin an.

„Scheer Immobilien ist ständig auf der Suche nach interessanten Objekten“, berichtet Birgit Scheer, die seit fast 15 Jahren mit einem eigenen Büro in Ahnatal vertreten ist. „So kann ich die Anfragen meiner Kunden erfüllen, die mich zum Teil sogar aus dem Ausland erreichen. Bei ihrer Arbeit ist aber nicht nur ein guter Blick für die Lage der Immobilie gefragt, sondern oft auch Vorstellungskraft. Was stellt sich der Käufer/Verkäufer vor? Was für ein Potential steckt in diesem Haus? Oder wie wird die Wohnung einmal aussehen, die bislang nur auf dem Papier besteht?

Feedback erwünscht

„Nach Abschluss eines Verkaufs lade ich gerne noch zu einem Glas Sekt ein und bitte um ein Feedback“, erzählt Birgit Scheer aus ihrem beruflichen Alltag, „so erfahre ich, wie mir der Spagat gleichzeitig für Käufer und Verkäufer tätig zu sein, gelungen ist.“ (gi)

Wir für Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.