Sicher in die Sommerferien

+
Fit in die Ferien: Die Ostmann-Mitarbeiter Marian Sieland und Jasmine Dittmann überprüfen beim Urlaubs-Check unter anderem sämtliche Flüssigkeiten, Bremsen und den Luftdruck des Fahrzeugs.

Endlich Ferien. Zeit für den obligatorischen Auto-Urlaubs-Check. Haben die Reifen noch genügend Profil? Sind die Bremsen noch in Ordnung? Wie steht’s um sämtliche Flüssigkeiten? „Bevor man mit dem Auto in den Urlaub fährt, sollte man sein Fahrzeug sicherheitshalber vom Fachmann überprüfen lassen.“

Das empfiehlt Konstantin Schumann, Verkaufsleiter vom Autohaus Ostmann in Niestetal.

Passend zum Ferienbeginn bietet das Service-Team von Autohaus Ostmann deshalb jetzt einen Urlaubs-Check für 22,90 Euro an. Dabei werden neben Reifen, Bremsen und sämtlichen Flüssigkeiten unter anderem auch Abgasanlage, Beleuchtung und Kühlmittel überprüft. „Zum Urlaubs-Check gibt’s kostenlos eine Warnweste dazu“, sagt Schumann. Schließlich bestehe in Deutschland seit Anfang des Monats allgemeine Warnwestenpflicht. In vielen Urlaubsländern, beispielsweise in Frankreich und Österreich, müssen Autos ebenfalls mit einer Warnweste bestückt sein. Ansonsten drohen teils saftige Geldstrafen.

Sommermodelle

Im Autohaus Ostmann sind seit kurzem auch die Sommermodelle des Skoda Rapid Spaceback erhältlich: Drive, Style+ und Cool Edition. Auf die Fahrzeuge der Sonderkollektion des beliebten Kompaktwagens gewährt das Niestetaler Autohaus bis zu 1500 Euro Preisvorteil. Ab sofort kann übrigens der neue Skoda Octavia Scout Combi bestellt werden. Der Crossover auf Basis des Octavia wird voraussichtlich ab Herbst ausgeliefert.

„Wir sind ein Servicestandort, der rund ums Auto alles leisten kann – und zwar bei allen gängigen Marken“, sagt Konstantin Schumann.

Qualifiziertes Team

Vom Reifenservice über die Inspektion und Karosserie sowie Lackarbeiten bis zum 24-Stunden-Notdienst – das hochqualifizierte Werkstatt-Team des Skoda-Vertragshändlers kümmert sich um sämtliche Instandsetzungs-, Reparatur- und Servicearbeiten.

Download

PDF der Sonderseite Stark vor Ort

Da Mobilität bei Ostmann großgeschrieben wird, bietet das Autohaus stets einen kostenlosen Hol- und Bringdienst an – egal ob im Rahmen einer Inspektion, dem Frühlings- oder Klimaanlagen-Check, bei Reparaturarbeiten oder zur obligatorischen Abgas- und Hauptuntersuchung, die übrigens an jedem Werktag abgenommen werden kann. Auf Wunsch wird ebenfalls ein Ersatzwagen zur Verfügung gestellt.

(psn)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.