Silvesterlauf: Veranstalter hoffen auf Teilnehmerrekord

+

Kaufungen. Gut zwei Wochen vor dem Startschuss hoffen die Organisatoren des Kaufunger Silvesterlaufs auf einen Teilnehmerrekord.

Um die bisherige Bestmarke bei der sportlichen Kultveranstaltung zu knacken, müssten sich am 31. Dezember mindestens 1037 Läufer auf die Strecke begeben. Soviele zählte die Laufgemeinschaft Kaufungen vor zwei Jahren.

Im Mittelpunkt der 38. Auflage steht erneut die 7,7 Kilometer lange Schleife mit Start und Ziel am Hessenring unweit der Gesamtschule. Der Startschuss für Läufer und Walker wird pünktlich um 14.30 Uhr abgegeben. Bereits zuvor finden Kinder- und Jugendläufe statt.

Bis gestern hatten sich Angaben von Jürgen Christmann, Vorsitzender der Laufgemeinschaft Kaufungen, bereits rund 80 Läufer online angemeldet. (ket)

Info: www.lg-kaufungen.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.