Musikverein Vellmar zeichnete langjährige Mitglieder mit Vereinsnadeln aus

Skiba 25 Jahre dabei

Treue belohnt: Über die langjährige Treue der geehrten Mitglieder freuen sich (von links) Thomas Hahn, Barbara Schweinsberg, Klaus-Dieter Vogt, Veronika Richter, Bernhard Schweinsberg, der Weihnachtsmann, der die Kinder beschenkte und ebenfalls gratulierte, Christian Skiba, Franz Kraus, Christian Krause, Wolfgang Schetelich und Dieter Thomas. Foto: Brandau

Vellmar. „Es ist mir sehr wichtig, unsere aktiven und langjährigen Mitglieder im Musikverein zu ehren“, erklärt Vereinsvorsitzender Wolfgang Schetelich. Als Dank und Anerkennung für ihre geleistete Arbeit, die sie im Verein auf musikalischer Ebene geleistet hätten, würden Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet. Es sei gerade bei jungen Menschen nicht mehr üblich, sich über viele Jahre an einen Verein zu binden. Deshalb sei man im Musikverein besonders froh darüber, wenn Mitglieder über Jahrzehnte dem Verein die Treue halten, meinte Schetelich.

So wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier in der Niedervellmarer Kulturhalle Barbara und Bernhard Schweinsberg sowie Klaus-Dieter Vogt für zehnjährige Zugehörigkeit zum Musikverein Vellmar mit der Bronzenen Vereinsnadel geehrt. Für 25-jährige Treue wurde Christian Skiba ausgezeichnet.

Wolfgang Schetelich dankte auch Dirigent Franz Kraus, dem 2. Dirigenten Christian Krause und dem 3. Dirigenten Dieter Thomas für ihre Arbeit im jetzt ablaufenden Jahr. Ein Dank ging auch an Kassierer Thomas Hahn und die stellvertretende Vorsitzende Veronika Richter. Ohne die ehrenamtliche Mitarbeit des gesamten Vorstandes hätte der Musikverein Vellmar nicht den Erfolg, der ihn heute auszeichne, meinte der Vorsitzende. (pwb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.