Starker Partner rund um das Auto

+
Fit für die warme Jahreszeit: Die Ostmann Service-Profis Marian Sieland und Jasmin Dittmann überprüfen beim Frühjahrscheck gründlich alle sicherheitsrelevanten Teile.

Seit mehr als fünfzig Jahren ist das Autohaus Ostmann mit Stammsitz in Wolfhagen zuverlässiger Partner rund um das Auto.

Vor zehn Jahren eröffnete das Skoda Autohaus Ostmann in Niestetal Heiligenrode.

Angefangen „auf der grünen Wiese“ mit sechs Mitarbeitern hat sich der Skoda-Vertragspartner in Niestetal schnell etabliert und ist zu einem wichtigen Standbein der Ostmann-Gruppe geworden. Heute sind am Standort Niestetal 45 Mitarbeiter beschäftigt, 240 sind es in der gesamten Gruppe.

Angeboten werden von dem qualifizierten Verkaufsteam Neu- und Jahreswagen der Marke Skoda sowie Gebrauchtwagen aller Marken. Für letztere ist erst vor kurzem ein neuer Gebrauchtwagenplatz entstanden, der 150 Fahrzeugen Platz bietet.

Frühjahrscheck für eine sichere Reise

Passend zur Jahreszeit übernimmt das Service-Team beim „Frühjahrscheck“ nicht nur den Radwechsel von Winter- auf Sommerreifen, sondern überprüft auch Bremsen, Lenkung, Wischwasser, Luftdruck und vieles mehr. Die Klimaanlagen werden ebenfalls einer Prüfung unterzogen und die Filter ausgetauscht. Außerdem untersuchen die Profis des Autohauses die Fahrzeuge auf Steinschlagschäden am Lack sowie an den Scheiben und nehmen gegebenenfalls eine Smart-Repair vor. Auch die Innenreinigung der Autos sollte nach dem Winter nicht zu kurz kommen. Hier kommt die hauseigene Fahrzeugaufbereitung zum Einsatz.

„Jeder, der mit dem Auto auf kurzen oder längeren Strecken unterwegs ist, sollte jemanden darauf schauen lassen, der dafür ausgebildet ist“, sagt Konstantin Schumann, Verkaufsleiter im Skoda Autohaus Ostmann.

Download

pdf der Sonderseite Stark vor Ort

Die Werkstatt des Autohauses übernimmt nicht nur den fachkundigen Service für Fahrzeuge der Marke Skoda. Als Vollfunktionswerkstatt werden alle Fabrikate angenommen. Von der Inspektion über Instandsetzungsarbeiten nach einem Unfall bis hin zur Wartung und Reparatur von Klimaanlagen bietet das hochqualifizierte Team von Serviceleiter Udo Hübner die gesamte Service-Palette an. Karosserie-Instandsetzung, Lackservice, Reifenservice sowie ein 24-Stunden Notdienst runden das Angebot ab. Eine kompetente Beratung und kundenfreundliche Angebote wie ein Hol- und Bringservice gehören für das Autohaus dabei selbstverständlich dazu. Wer für die Dauer des Werkstattaufenthaltes seines Fahrzeuges nicht auf einen mobilen Untersatz verzichten kann, hat außerdem die Möglichkeit, ein Werkstattersatzwagen in Anspruch zu nehmen.

Auch während der Bauarbeiten erreichbar

Derzeit finden in der Nähe des Autohauses Ostmann in Niestetal umfangreiche Bauarbeiten statt. Dennoch ist das Autohaus für seine Kunden problemlos erreichbar. Eine deutliche Ausschilderung weist den Weg zum Kundenparkplatz. „Auf unserer Homepage haben wir die kleine Umleitung für unsere Kunden noch zusätzlich verdeutlich“, berichtet Konstantin Schumann, „dort finden sie außerdem viele interessante Informationen zu unserem Unternehmen sowie eine Vielzahl an attraktiven Angeboten.“ (zgi)

www.ostmann-skoda.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.