„Shiregreen“ entführte Gäste bei Bilderkonzert in die Weiten des amerikanischen Westens

Songs vor grandioser Kulisse

Stimmungsvoll: „Shiregreen“ Klaus Adamaschek (rechts) mit Sohn Paul, der das Konzert in Fuldabrück musikalisch unterstützte. Foto: Büntig

Fuldabrück. Sechs Monate reisten Angelika und Klaus Adamaschek im Jahr 2011 auf den Spuren der ersten Siedler durch den Westen der USA und legten mit dem Wohnmobil 25 000 Kilometer zurück.

Der als „Shiregreen“ bekannte Liedermacher und Folk-Sänger aus Rotenburg gab dort 40 Konzerte, während seine Ehefrau die beeindruckende Reise in mehr als 20 000 Fotos festhielt.

„Ich mache das, was ich am besten kann“, erklärt Adamaschek und verarbeitete viele seiner Eindrücke, in dem er noch auf der Reise Songs komponierte.

Während das erste Bilderkonzert im März diesen Jahres vor allem über die Reise und die verschiedenen Stationen informierte, lag der Schwerpunkt des zweiten Teils mehr auf der emotionalen Ebene.

Im Würzhaus Söhrehof in Dörnhagen genossen die Gäste einen Abend mit gefühlvollen Songs - zum Teil vom ersten Album „Trails“, zum Teil erst nach der Reise entstanden. 600 neue Fotos zeigten die Reise unter einem anderen Blickwinkel. Viel Natur in den Nationalparks, die Vielfalt an Lebewesen in den scheinbar leblosen Wüsten oder die Glitzerwelt Las Vegas waren einige der Themen, die das Ehepaar Adamaschek in Songs und Fotos präsentierte.

Als roter Faden zeigte sich die tiefe Verbundenheit der beiden. So gab es keinen Song, in dem nicht eine kleine Liebeserklärung versteckt war. Anlässlich ihres Hochzeitstages schrieb Shiregreen seiner Angelika den Song „All about you“, der auch auf dem neuen Album „The stories I could tell“ enthalten ist. Während bei den Gästen bereits beim ersten Bilderkonzert Fernweh geweckt wurde, ergänzte sich dies nun um den Wunsch nach dem richtigen Reisegefährten. Auch wenn beide Veranstaltungen in sich abgeschlossen waren, lag der perfekte Genuss im Gesamtpaket.

Über Termine sowohl des ersten als auch zweiten Teils informiert die Homepage www.shiregreen.de (pfb)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.