Café – Bar – Restaurant „zum Rüssel“ im SVG Autohof Lohfelden feiert am Samstag, 6. Juni, U.S.-Car- und Biker-Fest

Sonnenschein und Spargel

+
Ein schönes Plätzchen: Die beiden Gäste Cinja Reese (links) und Miriam Bruns genießen die Sonne auf der großzügigen Terrasse des Restaurants „zum Rüssel“.

Spargel hat gerade Hochsaison im Restaurant „zum Rüssel“ auf dem SVG Autohof Lohfelden.

Das Lokal an der Autobahn mit großem Innen- und Außenbereich in modernem Ambiente bietet derzeit besondere Spargelgerichte, mit Sauce Bearnaise, mit Schweinelendchen, Lachsfilet, verschiedenen Schinkensorten oder als Süppchen – „Damit auch jeder seine Spargelvariation genießen kann“, betont Heidi Möller, die zusammen mit ihrem Mann Uwe das Restaurant betreibt.

Angebote 2015

Jetzt im Mai lockt besonders die große Sonnenterrasse viele Fernfahrer, Reisende und Gäste aus der Umgebung an. „Ein guter Standort, um sich zu verabreden, zum Beispiel für eine gemeinsame Ausfahrt mit dem Motorrad“, findet Heidi Möller. Samstags zum Beispiel könne man die Currywurst mit Pommes „Teuflisch gut“ für 6,66 Euro genießen.

Gerichte wie „Renner der Landstraße“, „Sattelschlepper“ und Angebote wie das Truckerbuffet „all you can eat“ am Mittwoch deuten schon auf die vielen Fernfahrer hin, die hier speisen und in ihren Trucks auf dem großen Parkplatz hinter dem Gebäude übernachten. Für sie gibt es Duschen, Bäder, Waschmaschinen und außerdem den 24-Stunden-Service in der angegliederten Tankstelle mit einem umfangreichem Shop-Sortiment.

Aber auch alle anderen Gäste kommen hier kulinarisch auf ihre Kosten: Frühstück gibt es schon ab 4,50 Euro, Freitag ist Schnitzeltag und sonntags gibt es einen Familienbrunch von 10 bis 14 Uhr. Hierzu kommen bis zu 180 Leute, wie Uwe Möller herausstellt.

Räume für Feste

Neben der „Markthalle“ mit Salatbar, Kuchenbuffet, Außer-Haus-Verkauf regionaler Produkte und buntem Kinderbereich gibt es verschiedene, unterschiedlich gestaltete, abgetrennte Räumlichkeiten, die für jeden Gast etwas bieten: Momentan richtet die Raststätte fast jedes Wochenende Familienfeiern wie Konfirmationen und Kommunionen aus.

Für kleinere und größere Feste steht ein teilbarer Tagungsraum für bis zu 80 Personen zur Verfügung. Die eher rustikal eingerichteten Herkules-Stuben eignen sich für kleinere Feiern mit einer „Tafelrunde“ für etwa 20 Leute, um zum Beispiel „Omas Geburtstag“ zu begehen. Die mondäne Kamin-Lounge, die auch bei Tagungen genutzt wird, macht ihrem Namen mit Flügel und entsprechenden Wandbildern alle Ehre. Auch Sportfans sind hier genau richtig: Auf zwei Bildschirmen werden Sportereignisse via Sky ausgestrahlt.

PDF der Sonderseite "Stark in der Region"

Für Tagungsgäste gibt es außerdem noch die Jazz-Lounge zum Essen, und eine Raucher-Lounge im American-Diners-Style ergänzt das Erscheinungsbild.

Für den Samstag, 6. Juni, haben sich die Möllers etwas Besonderes ausgedacht: Ab 10 Uhr treffen sich am „Rüssel“ Auto- und Motorradfans, um amerikanische Autos und Motorräder aller Marken bestaunen zu können. Für diese Begegnung wird der Lkw-Parkplatz eigens zur Hälfte abgesperrt. „Das Event war vor zwei Jahren sehr gut besucht“, erinnert sich das Ehepaar Möller. „Um die tausend Leute“, schätzt Uwe Möller, hätten teilgenommen. Verschiedene Clubs, wie beispielsweise der Corvette-Stammtisch, haben bereits ihr Kommen angekündigt. Im Außenbereich werden Würstchen und Steaks vom Grill angeboten, im Restaurant gibt es herrliche Rib-Eye-Steaks.

Das Ehepaar Möller freut sich schon auf die Errichtung eines Medi-Zentrums, das demnächst auf dem Gelände des SVG Autohofs entstehen soll. Mit mehreren Arztpraxen und Physiotherapieeinrichtungen sowie zehn Hotelzimmern soll den Bedürfnissen der Trucker nach medizinischer Versorgung entsprochen werden.

Wegen der geplanten, besonderen Öffnungszeiten für die Fernfahrer wurden bereits beim letzten Truckertreffen Umfragen erstellt. Die vermutlich bis in die Abendstunden reichende Versorgung des neuen Zentrums dürfte auch für Einheimische attraktiv sein, die nach der Arbeit noch schnell zum Arzt gehen möchten. (pks)

E Kontakt:

Café – Bar – Restaurant „zum Rüssel“ im SVG Autohof

Alexander-von-Humboldt-Straße 1

34253 Lohfelden

T 05 61 / 5 10 43 08

Fax: 05 61 / 9 88 30 10

www.lohfeldenerruessel.de

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.