Zwei neue Faltblätter zu Wegen nach Naumburg und zum Schloss Wülmersen

Spannende Routen für Radler

Kreis Kassel. Pünktlich zum Start der Radsaison präsentiert der Verein Region Kassel-Land kostenlose Faltblätter zum Reinhardswald-Radweg und zum Hessencourrier-Radweg. Letzterer führt auch durch das Bauna-Tal. Die Flyer wurden in enger Zusammenarbeit mit den an den Wegen liegenden Kommunen und dem Radverkehrsbeauftragten des Landkreises Kassel erstellt.

Jeweils acht Seiten

Auf jeweils acht Seiten erhalten sowohl Gäste als auch die Bevölkerung der Region vielfältige Informationen zum Verlauf der Strecke sowie zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entlang der Radrouten.

Eine Übersichtskarte und ein Höhenprofil fehlen ebenso wenig wie Hinweise auf den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und weitere regionale und überregionale Radrouten. Die Kontaktadressen der an den Radrouten liegenden Kommunen ergänzen die Informationen.

Nachdem bereits im vergangenen Jahr eigene Flyer für den Kassel-Edersee-Radweg und den Diemelradweg herausgegeben worden sind, sei nun das Werbematerial für die regionalen Radrouten im Landkreis Kassel fast komplett. Das unterstreicht Reiner Merkel, Touristikmanager im Verein Region Kassel-Land.

Ergänzendes Journal

Nachdem man in den vergangenen Jahren den Schwerpunkt auf den Bereich Wandertourismus gelegt habe, widme man sich nun verstärkt dem Radverkehr, sagt Reinhard Schaake, Vorsitzender des Vereins. Und: „Die Voraussetzungen mit insgesamt acht regionalen und überregionalen Radwegen sind dafür optimal.“ Derzeit arbeitet der Verein an einem ergänzenden Radjournal mit umfassenden Informationen zu allen Radwegen.

„Die Voraussetzungen sind optimal.“

Reinhard Schaake

Die Flyer zu den Radwegen sind ab sofort in der Geschäftsstelle des Vereins Region Kassel-Land (Raiffeisenweg 2 in Wolfhagen) erhältlich und liegen in Kürze auch in den an den Radwegen liegenden Kommunen vor. Darüber hinaus können sie auf www.kassel-land.de/de/rad-mountainbike unter dem jeweiligen Radweg heruntergeladen werden. (red/bic)

Kontakt und Infos: Verein Region Kassel-Land, Telefon 0 56 92/79 87 32 60.

TEXTE RECHTS

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.