13.000 Unterschriften für Erhalt von Heimen des Kreis Kassel 

Kreis Kassel. 13.046 Unterschriften haben die Sozialdemokraten im Landkreis Kassel in den vergangenen Monaten für den Erhalt der kreiseigenen Heime auf Sylt und in Berchtesgaden sowie der Jugendburg Sensenstein und des Tierparks Sababurg gesammelt.

Das teilte die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Ulrike Gottschalck, mit. Die Unterzeichner hätten damit dem Landkreis bei seinem Bemühungen um den Erhalt der Einrichtungen den Rückengestärkt. Ein Verkauf der Heime und des Tierparks, wie er wiederholt von der beim Regierungspräsidium angesiedelten Kommunalaufsicht gefordert wurde, kommt laut Gottschalck für die SPD nicht infrage. Die Heime auf Sylt und in Berchtesgaden schrieben inzwischen eine schwarze Null. Die Verluste des Tierparks und der Jugendburg Sensenstein hält die Fraktionschefin für vertretbar, zumal der Tierpark sich zu einem „wichtigen Wirtschaftsfaktor im struktrschwachen Nordteil des Kreises“ entwickelt habe.

Ihre jüngste Haushaltsklausur hatten die Sozialdemokraten in dem Jugendseeheim auf Sylt verbracht. (ket)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.