Spende für Möbel zum Wohlfühlen

+

Baunatal. Die Freude über die neuen Gartenmöbel und den Hängestuhl ist bei den behinderten Mitarbeitern der Baunataler Diakonie Kassel (BDKS) besonders groß. Die Gegenstände zum Wohlfühlen wurden unter anderem mithilfe einer Spende der Kasseler Gerhard-Fieseler-Stiftung angeschafft.

Auch einen neuen Tuchlifter, mehrere Pflegebetten und Bettwäsche gab es noch aus der Spendensumme über insgesamt 8300 Euro. Stiftungsvorsitzender Klaus Angermann (von links) übergab das Geld jetzt an BDKS-Vorstand Pfarrer Joachim Bertelmann und Gruppenleiterin Susanne Nockert, Antonio Fezzigna nutzt den neuen Hängestuhl. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.