Lohfelden feiert am Wochenende in Crumbach – 30 Stände rund um den Löwenhof

Spiel und Spaß bei Dorffest

Toller Sound und aktuelle Hits: Das Konzert der Big Band „Vorsicht Gebläse“ am Samstag, 18. Juni, ist ein Höhepunkt des Dorffestes in Lohfelden-Crumbach. Das Bild zeigt Musiker der Band während eines Auftritts beim Dorffest 2008. Archivfoto: Wohlgehagen

Lohfelden. Der historische Löwenhof und die schmucken Fachwerkhäuser in der Bachstraße bilden die Kulisse für das Dorffest im Ortsteil Crumbach, das am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juni, von der Dorfgemeinschaft ausgerichtet wird. Die Veranstalter rechnen mit vielen Besuchern.

Zu den Höhepunkten im Unterhaltungsprogramm des zweitägigen Spektakels gehören ein Konzert der Big Band „Vorsicht Gebläse“ (Samstag ab 20 Uhr in der Löwenhof-Festscheune) und ein Tanztee mit Alleinunterhalter Manni Schmelz (Sonntag, 14.30 bis 16 Uhr). Während des Tanztees bietet die TSG Lohfelden einen Discofox-Schnellkurs für Paare an.

Entlang der Bachstraße findet an beiden Tagen ein bunter Dorffest-Markt mit mehr als 30 Ständen statt. Für das Kinder- und Jugendprogramm wird ein Zelt aufgebaut.

„Spiel und Spaß“ ist das Motto auch auf dem Löwenhofparkplatz, wo Bungee-Running, ein Kletterturm, Lassowerfen und Spielstationen der Jugendfeuerwehr angeboten werden. In der Nachbarschaft zum Dorffestgelände warten das „Pferdeparadies Vorsterhof“ in der Vorsterstraße und das „Kleine Hofmuseum“ in der Wälzebachstraße 7 mit Ausstellungen und Vorführungen auf die Besucher.

„Alt-Crumbach“ ist der Titel eines Diavortrags, zu dem Kutschenliebhaber und Museumsleiter Horst Fehr bereits für heute, Donnerstag, 16. Juni, ab 19.00 Uhr in den Löwenhof einlädt.

Der Freitagabend, 17. Juni, steht im Zeichen des Sports: Bürgermeister Michael Reuter wird ab 19 Uhr die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler auszeichnen.

Angehörige der älteren Generation sind für Samstag, 18. Juni, ab 14 Uhr von der Gemeinde Lohfelden zu einem Seniorennachmittag auf den Löwenhof eingeladen. (ppw)

PROGRAMM

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.