Evangelischen Kirchengemeinde Weimar: Neue Betreuerinnen sichern Angebote

Spielkreise sind gerettet

Neue Kursangebote: Susanne Höferlin (von links), Angelika Aschenbrenner und Carina Günster werden zur Freude von Pfarrerin Ute Dilger neue Spielkreis-Angebote starten. Foto: Kisling

Ahnatal. Die Spielkreise der Evangelischen Kirchengemeinde Weimar bleiben auch in Zukunft bestehen. Nur eine Woche, nachdem die Gemeinde das Personalproblem bekanntgegeben hatte, fanden sich mit Carina Günster und Susanne Höferlin gleich zwei Nachfolgerinnen für Daniela Stich, die sich aus persönlichen Gründen zurückzieht. Damit können zukünftig drei Spielkreisvormittage angeboten werden.

„Wir sind glücklich, dass wir Gewissheit um die Zukunft der Spielkreise haben“, meint Pfarrerin Ute Dilger erleichtert. Montags, mittwochs und freitags können die Sprösslinge jeweils von 8.45 bis 11.30 Uhr die Angebote wahrnehmen.

Carina Günster wird dabei die Gruppe der Wichtelmännchen für Kinder im Alter von eineinhalb bis vier Jahren montags und freitags übernehmen. Das Konzept ihrer erfolgreichen Vorgängerin, Angelika Aschenbrenner, behält sie bei.

Aschenbrenner war von Beginn an bei dem Projekt und etablierte in den zehn Jahren die Wichtelmännchen zu einem festen Bestandteil des Gemeindelebens. Sie kümmert sich mittlerweile um die Wichtelstube, die montags von 15 bis 17.30 Uhr für Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren stattfindet.

Die Altersdifferenz sei dabei kein Problem. Im Gegenteil: „Die Älteren lernen, Verantwortung zu übernehmen, sodass soziale Kompetenzen gefördert werden“, erklärt Aschenbrenner ihre Intention.

Susanne Höferlin legt bei ihrem Mittwochsangebot für Kinder im Alter von eineinhalb bis vier Jahren Wert auf Kreativität. Die Kinder sollen sich ausprobieren dürfen und Anregungen umsetzten. „Ich freue mich, wieder mit kleinen Kindern arbeiten zu können und gehe mit viel Spaß an die Sache“, erklärt die zweifache Mutter.

Parallel zu den Spielkreisen bietet die Kirchengemeinde zudem das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) für Babys unter einem Jahr an. Das Angebot findet parallel zur Wichtelstube statt.

Für Kinder im Alter von elf bis 24 Monaten werden zudem von Carina Günster jeden Mittwoch von 9.30 bis 11 Uhr die Gruppe „Kleine Entdecker“ angeboten. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf acht Kinder begrenzt. Anmeldungen erfolgen direkt über die Betreuerinnen. (ptk)

Kontakte: Carina Günster, Telefon 0 56 09/80 35 69, Susanne Höferlin, Telefon 0 56 09/8 08 80 85, Angelika Aschenbrenner, Telefon 0 56 09/23 52.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.