Lucky Teddybears Kassel tanzten mit über 70 Freunden auf der Königsalm bei Nieste

Zeigt her eure Röcke: Nach ein paar schweißtreibenden Tanzrunden genossen die Square-Dancer die herrliche Aussicht von der Niester Königsalm. Fotos:  Grigoriadou

Nieste. Sie schwingen die Röcke, drehen sich im Kreis, wechseln elegant den Platz und drücken sich zwischendurch herzlich. Beim Lucky Dance auf der Königsalm in Nieste zeigten die Lucky Teddybears und Mitglieder befreundeter Clubs, wieviel Spaß Square-Dance macht.

„Kein Tanz gleicht dem anderen“, schwärmt Sigrid Schröder, Präsidentin der Lucky Teddybears Kassel.

Regelmäßige Specials

Und so wirbelten über 70 Tänzer im Saal umher. „Regelmäßig veranstalten Clubs aus dem Bundesgebiet solche Specials“, erklärt Sigrid Schröder. Die Tänzer kommen unter anderem aus Göttingen, Paderborn und Dortmund. „Unser Caller Jörg Biewald – das ist der, der die Tanzfiguren ausruft – singt zwischendurch auch.“ Während die Tänzer im Saal eine Figur nach der anderen zeigten, schauten Zuschauer von außen durch die Fenster und bewunderten die schönen Röcke der Damen und Anzüge der Herren. Das besondere am SquareDance: „Es gibt 68 Grundfiguren, auf denen man aufbauen kann. Und wer diese Figuren beherrscht, der kann in jedem Club mittanzen. Nicht nur in Deutschland.“

Für 2014 planen die Kasseler Tänzer ein großes Fest. „Dann feiern wir nämlich uns 20-jähriges Bestehen“, sagt Sigrid Schröder. (pgr) Schnupperabende bei den Lucky Teddybears Kassel: Freitag, 21. und 28. September von 20 bis 22 Uhr in der Gaststätte Dreschkasten, Dittershäuser Straße 17 in Kassel. Im Oktober wird ein neuer Kurs angeboten. Informationen dazu bei Sigrid Schröder, Tel. 05674/5313 und Dietlinde Baumann, Tel. 0561/518574.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.