Stärkung im Glauben

+
Pfarrer Dr. Joachim Rabanus über seine Reise zur Papst- Vesper im Eichsfeld

Baunatal. Pfarrer Dr. Joachim Rabanus ist am Freitag mit 50 Gläubigen der Baunataler Christus Erlöser-Gemeinde bei der Papst-Vesper in Etzelsbach gewesen. HNA-Volontärin Anke Laumann sprach mit ihm vor der Andacht über seine Eindrücke.

Pfarrer Rabanus, wie hat die Anreise geklappt?

Rabanus: Es ist sehr gut organisiert. Wir haben alles gut gefunden. Wir waren um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz und sind von dort langsam gepilgert. Wir haben von unserem Platz aus einen guten Blick auf die Altarinsel. Es ist ein schönes Bild.

Wie ist die Atmosphäre?

Rabanus: Es herrscht eine frohe Atmosphäre und ein gutes Miteinander. Alle sind sehr erwartungsvoll.

Was erwarten Sie von der Vesper?

 Rabanus:Ich hoffe, dass uns der Papst im Glauben stärkt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.