Unbekannte ließen Flaschen und Grill liegen

Stellbergsee: Wieder illegal Müll entsorgt

Wilder Müll und kaputte Bänke: Dieses Foto sendete uns HNA-Leser Volker Müther. Foto: Müther/nh

Söhrewald. Leere Schnapsflaschen, ein benutzter Einmal-Grill und Plastiktüten mit Müll, das fand Volker Müther aus Lohfelden jetzt bei einer Wanderung am Stellbergsee bei Wattenbach.

„Eine unfassbare Gleichgültigkeit und Verantwortungslosigkeit der Verursacher“, kommentiert der HNA-Leser den Umweltfrevel. Es ist nicht das erste Mal, dass an dem idyllischen Freizeitsee in der Söhre die Überreste von Partys liegen bleiben, weiß Daniela Michel vom Ordnungsamt der Gemeinde Guxhagen. Würden die Verursacher erwischt, drohe ihnen ein Bußgeld in dreistelliger Höhe.

Der Müll belastet nicht nur die Umwelt, sondern auch die Gemeindekassen von Guxhagen und Söhrewald. Werden die Verursacher nicht erwischt, muss nämlich eine der Kommunen für die Beseitigung des Mülls sorgen - je nachdem, wo der Abfall liegt. Der Stellbergsee und das angrenzende Areal gehören teilweise zu Guxhagen und teilweise zu Söhrewald. (rax)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.