Störung in der Filteranlage

Störung im Aqua-Park - Bad öffnet am Wochenende wieder

Baunatal. Das Freizeitbad des Baunataler Aqua-Parks wurde am Freitagnachmittag aufgrund einer Störung in der Filteranlage um 13 Uhr geschlossen.

Aktualisiert um 16.45 Uhr

Dreimal sei durch einen kurzzeitig entstandenen Überdruck Wasser im Technikraum ausgetreten, erläuterte Betriebsleiter Olaf Seemeyer. Am Wochenende soll das Bad nach derzeitigem Stand aber wieder öffnen.

Verursacht wurde die Störung wohl durch einen Fehler in der elektronischen Anlage des Schwimmbades. Dadurch habe sich eine Klappe geschlossen, was letztendlich zu dem Überdruck führte, so Seemeyer.

Wasser sei bei einem Druck von 1,6 bar herausgespritzt. Ein Techniker der Firma Hermes aus der Nähe von Oldenburg gab am Nachmittag grünes Licht, nachdem er die Technik wiederholt durchgemessen und einige elektronische Bauteile ausgetauscht hatte.

Eine Disco-Party am Samstag von 18 bis 21 Uhr soll wie geplant stattfinden. Eintritt für drei Stunden: Erwachsene 4,20 Euro und Jugendliche 3 Euro. (sok)

Rubriklistenbild: © HNA

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.