Auch das Duo Stefan & Ingbert feiert am Samstag in der Kulturhalle Geburtstag

Stolz auf handgemachte Musik

Auch in Österreich unterwegs: Stefan Diegler (links) und Ingbert Radloff. Foto: privat/nh

Baunatal. Sie haben die Anlässe nicht gezählt, bei denen sie in der Kulturhalle Großenritte spielten, oft engagiert von Pächterin Uschi Albert. So trifft es sich gut, dass mit der Wirtin auch Stefan & Ingbert, Unterhaltungsduo aus Baunatal, 30-Jähriges feiern: Drei Jahrzehnte stehen sie auf den Bühnen der Region. So hat man sich zusammengetan.

Viele von denen, die das Duo engagiert haben, oft über viele Jahre, wollen am Samstag (1. Dezember) in die Kulturhalle kommen. Dort gibt es ab 17 Uhr einen Sektempfang und ein Überraschungsprogramm mit viel Musik, das auch die Hauptpersonen nicht komplett kennen. Es darf getanzt werden zu Klängen von Stefan & Ingbert, eine Cocktailbar ist aufgebaut, außer Sitzplätzen im Saal warten Stehtische im Anbau der Kulturhalle, Stände offerieren dort Festes und Flüssiges, Großenritter Karnevalisten bedienen, deren zweiter Vorsitzender Dietrich Geißer moderiert.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Aktion Advent der HNA gebeten. Für Speisen und Getränke kann man vor Ort Chips kaufen. Später legt ein Discjockey auf.

Im Gegensatz dazu legen Stefan Diegler und Ingbert Radloff Wert darauf, dass ihre Musik mit Keyboard, Trompete und Gesang handgemacht ist – nichts komme aus der Konserve. Die Palette reicht von Volksmusik über die Beatles bis zum aktuellen Hitparadensong – aber kein Hardrock, kein Techno. Die Noten kommen heute als Downloads von einem Internet-Versand. Im Moment ist „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen der Favorit – für das Duo auch das Motto des Festes am Samstag

Die Musiker, beide 49 Jahre alt, beide Vereinsmenschen, sind nebenberuflich unterwegs. Stefan Diegler – mit Partnerin und drei Kindern in Altenbauna zu Hause – arbeitet als Diplom-Ökonom bei einer Fuldabrücker Firma. Ingbert Radloff, waschechter Großenritter, aber in Gudensberg lebend, verheiratet, ein Sohn, ist in Baunatal im Original-Teile-Bereich von VW tätig. (ing) Kontakt: 05 61/4 91 24 94, E-Mail an stdiegler@freenet.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.