Der Ruf der Straße

+
Lime Green, das typische Kawasaki-Grün, leuchtet über dem Eingang: Ralf, Gerald und Claudia Fachinger (von links) sind Fachingers Motobox.

Frühlingsgrün und Sonnenstrahlen lassen alle Motorradfans an ihre Maschinen, die im Winter unbenutzt in der Garage standen, und die erste Ausfahrt denken.

Pünktlich zum Saisonauftakt steigt am 28. März bei Fachingers Motobox wieder das Kawasaki-Drachenfest mit Bratwurst, Kaffee und Kuchen. Von 10 bis 17 Uhr stehen bei guten Wetterbedingungen die neuen Modelle Z 1000, Versys 1000, Versys 650 und Vulcan S für halbstündige Probefahrten bereit.

Fachsimpeln

Das Motorradfahren sei heutzutage meistens Freizeitvergnügen und Hobby, stellt Claudia Fachinger, im Familienbetrieb zuständig für die Buchhaltung, fest. Das Einstiegsalter für das Motorradfahren liege bei 30 plus. Denn zunächst wolle die Ausbildungszeit zu Ende gebracht werden.

PDF der Sonderseite "Stark in der Region"

Für die 16-jährigen auf dem Motorrad gäbe es allerdings einen Lichtblick: Die neue französische Marke Mash habe eine 125er im angesagten Retrolook in ihrer Palette. Fachingers Motobox hat als Kawasaki-Händler diese Marke zusätzlich in ihr Programm aufgenommen. Die Mash dream machine, das meistverkaufte Motorrad mit 125 Kubikzentimetern Frankreichs, ist jetzt auch bei Fachingers Motobox erhältlich.

Wer sich zum Kauf entschließt, ist bei den Fachingers in guten Händen: Klemmt es einmal irgendwo oder läuft etwas nicht so rund, steht Ralf Fachinger den Kunden in der angegliederten Werkstatt mit Rad und Tat beiseite. (pks)

  • Fachingers Motobox, Friedrich-Ebert-Ring 25 b, 34253 Lohfelden,& 05 61/9 51 29 50, info@fachingers-motobox.de, www.fachingers-motobox.de

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.