Straße dicht: Kinder laufen für ihren Zirkus

Schauenburg. Die Straße Zum Hölzchen in Elgershausen wird am Donnerstag, 19. April, zwischen Grundschule und Friedhof von 10.45 bis 13.30 Uhr gesperrt sein. Grund: Die Schule veranstaltet einen Sponsorenlauf zugunsten ihres Zirkusprojekts, deswegen werden Autos verbannt. Diese Erlaubnis hat die Gemeinde erteilt.

Die Schüler der Grundschule Elgershausen gehen auf einen 600 Meter langen Rundkurs zwischen Schulhof und Parkplatz Friedhof. Sie wollen möglichst viele Stempel erlaufen. Mit ihren Sponsoren haben die Kinder vorab einen festen Betrag vereinbart, damit sie jede 200 Meter Bares bekommen.

Mit diesem Geld unter anderem soll eine Projektwoche mit dem Circus Tausendtraum vom 20. bis 26. Mai finanziert werden. Dieser studiert mit den Kindern ein Programm ein, das am Freitag, 25. Mai, ab 18 Uhr und am Samstag, 26. Mai, ab 11 Uhr im Sternenzelt des Circus präsentiert wird.

Zum Anfeuern der Schüler beim Laufen ist jedermann willkommen. (ing)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.