Strommasten werden erhöht: Eon Netz will mehr Leistung durch 110 kV-Leitung schicken

1 von 7
Strommasten werden erhöht: Eon Netz will mehr Leistung durch 110 kV-Leitung
2 von 7
Strommasten werden erhöht: Eon Netz will mehr Leistung durch 110 kV-Leitung
3 von 7
Strommasten werden erhöht: Eon Netz will mehr Leistung durch 110 kV-Leitung
4 von 7
Strommasten werden erhöht: Eon Netz will mehr Leistung durch 110 kV-Leitung
5 von 7
Strommasten werden erhöht: Eon Netz will mehr Leistung durch 110 kV-Leitung
6 von 7
Strommasten werden erhöht: Eon Netz will mehr Leistung durch 110 kV-Leitung
7 von 7
Strommasten werden erhöht: Eon Netz will mehr Leistung durch 110 kV-Leitung

Lohfelden/Niestetal/Fuldabrück. Die Eon Netz GmbH (Bayreuth) hat am Donnerstag damit begonnen, die 110 kV-Hochspannungsleitung zwischen Niestetal und Bergshausen um einige Meter zu erhöhen. Grund ist laut Eon die geplante Erhöhung der Übertragungsleistung auf der 11 Kilometer langen Leitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Baufortschritt im A44-Tunnel Hirschhagen bei Hessisch Lichtenau
Baufortschritt im A44-Tunnel Hirschhagen bei Hessisch Lichtenau
Schwangeren-Spezial beim HNA-Yogasommer
Kassel. Im Rahmen des HNA-Yogasommers fand am Donnerstagabend in der Aue ein Schwangeren-Spezial mit Yogalehrerin und …
Schwangeren-Spezial beim HNA-Yogasommer