Täter nahmen Silberkette aus Juweliergeschäft mit

Baunatal. Eine Silberkette im Wert von 500 Euro erbeuteten unbekannte Täter am Donnerstagvormittag in einem Juweliergeschäft am Baunataler Marktplatz. Laut Polizei hatten sich ein Mann und eine Frau, beide etwa 25 bis 30 Jahre alt, gegen 11.40 Uhr in dem Geschäft bei einer Verkäuferin für Silberschmuck interessiert.

Sie ließen sich Ketten zeigen. Als sich die Verkäuferin einen Moment abwandte, um Preise mit einem Taschenrechner auszurechnen, müssen die Täter eine Kette unbemerkt in ihren Sachen verschwinden lassen haben. Die Unbekannten verließen danach das Geschäft schließlich in Richtung Straßenbahn.

Der Mann soll auffallend blonde Haare haben. Er trug eine grau-schwarze Jacke mit weißen Streifen. Die Frau hat lange dunkle Haare. Sie trug eine weiße Jacke und ein Halstuch. Außerdem hatte sie eine schwarze Handtasche dabei. (sok)

Hinweise an die Polizei unter 05 61/91 00.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.