Großes Programm zur Eröffnung

Straßenbahnstrecke Kassel-Vellmar: Testfahrten sind kostenlos

Gehört ab Samstag zum Alltag in Vellmar: Eine Straßenbahn befährt die neue Strecke in Höhe der Vellmarer Ahnatalschule, die links oben im Bild ausschnittweise zu sehen ist, in Richtung Kassel. Foto: KVG/nh

Vellmar. Wenn am Samstag, 22. Oktober, nach der offiziellen Eröffnung der neuen Straßenbahnstrecke die erste Tram - nur mit geladenen Gästen - an der Haltestelle Holländische Straße von Kassel nach Vellmar aufbricht, ist dies mehr als eine Jungfernfahrt.

Es ist für die Vellmarer auch Anlass, das Ende der zweieinhalb Jahre dauernden Bauarbeiten mit großem Programm und kostenlosen Testfahrten gebührend zu feiern. Mit Melanie Römer wird die Tram standesgemäß auch von einer Vellmarerin gesteuert.

Wenn die geschmückte Bahn an der Haltestelle Rathaus / Stadtmitte in Vellmar erwartet wird, werden der Musikverein Vellmar und die Cheerleader des OSC Vellmar die Gäste in Empfang nehmen. Für 11 Uhr ist dann der Beginn des Festakts mit einer Talkrunde in der Ahnatalschule - bei gutem Wetter auf einer Bühne davor - geplant, der von der Bigband der Musikschule Chroma begleitet wird.

Gegen 11.45 Uhr beginnt das Bürgerfest in der Vellmarer Innenstadt und an der neuen Endhaltestelle Vellmar-Nord. Infos rund um Tickets und Tarife sowie Fahrpläne gibt’s am Informationsstand des KVG-Kundenzentrums, dort bietet die KVG auch Eröffnungsangebote für Testfahrer der neuen Tramlinie 1 an.

Mit den Handball-Bundesligisten der MT Melsungen hat sich der TSV Vellmar einen besonderen Gast zur Verstärkung geholt. Beide Vereine fahren gemeinsam um 12.23 Uhr ab der Kasseler Haltestelle „Auestadion“ in der Tram 1 nach Vellmar und geben unterwegs Autogramme. Gegen 13 Uhr werden Spieler beider Mannschaften in Vellmar auf der Rathausbühne interviewt, und um 13.20 Uhr beginnt ihr Handball-Showtraining in der Großsporthalle Vellmar.

Auf der Rathausbühne präsentieren sich bis zum Abend unter anderem ein Märchenerzähler, der Musikverein Vellmar, zwei Modenschauen, die Young Singers Vellmar und die Musikgruppe Brass for Fun. Ein Höhepunkt ist um 14.30 Uhr der Anschnitt der Geburtstagstorte in Form einer Tram für die neue Linie 1 durch Vellmars Bürgermeister Dirk Stochla und KVG-Vorstand Dr. Thorsten Ebert.

Video: Regiotram rollt erstmals bis nach Vellmar

Um 19 Uhr beginnt auf der Rathausbühne das Abschlusskonzert des Tages mit den Superphonix, Zweitplatzierte beim HR1-Bandcontest.

Auf dem Parkplatz vor der Ahnatalschule informieren Auszubildende der KVG über den Beruf „Fachkraft im Fahrbetrieb“, und am Fahrsimulator darf sich jeder beim Steuern eines Schubgelenkbusses versuchen. Zudem will die Kinderanimation „Tigertatze“ spannende und unterhaltsame Aktionen bieten.

Teamwork gilt für die beiden Vellmarer Kirchen. Sie laden von 13 bis 14 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst an der Endhaltestelle Vellmar-Nord ein, später treten dort auch der Volkschor Niedervellmar und die Kinder- und Jugendband der Musikschule Chroma auf.

Infos: www.kvg.de(swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.