Einheitlich in Grün-Weiß: Neue Trainingsanzüge für Fußballer

+
Trikots für die Kleinsten: Bereits in der vergangenen Saison kleideten die Volkswagen- und Skoda-Experten um Automobilverkäufer Swen Werner die Bambini-Mannschaft des TSV 1892 Heiligenrode ein, die hier mit TSV-Sponsorenbetreuer Matthias Schmelz zu sehen sind.

Heiligenrode. Komplett neu eingekleidet: Von den „Bambinis“ bis zu den Altherren tragen die Kicker des TSV 1892 Heiligenrode vom Stadion „Am Park“ jetzt einheitlich Grün-Weiß mit schwarzen Hosen. Und das Dank finanzieller Unterstützung vom Autohaus Hessenkassel.

Komplett neu eingekleidet: Dank der finanziellen Unterstützung vom Autohaus Hessenkassel dürfen sich die Fußballer des TSV 1892 Heiligenrode in dieser Saison über neue Trainingsanzüge freuen. Von den „Bambinis“ bis zu den Altherren tragen die Kicker vom Stadion „Am Park“ jetzt einheitlich Grün-Weiß mit schwarzen Hosen.

„Wir erweitern damit unser langjähriges Engagement im Verein“, sagt Verkaufsleiter Marcel Colmenero-Fernandez vom Autohaus Hessenkassel. Denn schon länger unterstützen die Kasseler Volkswagen- und Skoda-Experten die Fußballer in Heiligenrode mit einer acht Meter langen Werbebande und haben zudem bereits in der vergangenen Saison die „Bambinis“, F-Jugend und E1-Jugend mit Trikots ausgestattet. „Die Förderung der Jugendarbeit ist für uns ein zentrales Anliegen“, sagt Marcel Colmenero-Fernandez.

Teilnahme am Volkswagen Junior Masters

Doch damit nicht genug: Auch in diesem Jahr wird das Hessenkassel-Team den D-Jugendlichen des TSV wieder ein besonderes Geschenk bereiten. Die Nachwuchskicker dürfen wieder am Volkswagen Junior Masters in Wolfsburg, dem größten Fußballturnier in Deutschland für zehn- bis zwölfjährige Kinder, teilnehmen.

Neben dem TSV Heiligenrode unterstützt das Autohaus Hessenkassel weiterhin das U17-Team des KSV Hessen Kassel, fünf Jugendmannschaften des SV Kaufungen 07 und ist Premium-Partner des Eishockeyclubs Kassel Huskies sowie Premium-Sponsor des KSV Hessen Kassel.

Download

pdf der Sonderseite Stark vor Ort

Das Autohaus Hessenkassel besteht seit dem Jahr 1976 an der Leipziger Straße 156 in Kassel. Das Unternehmen vertritt die Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Skoda und hat derzeit 100 Mitarbeiter, darunter 15 Auszubildende. (psn)

Ausführliche Informationen über die Engagements und alle Neuigkeiten rund um die Fahrzeugmodelle des Autohauses erhalten Kunden und alle Auto-Interessierten laufend auch über die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/hessenkassel (psn)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.