Geschäftsmann in dessen Laden bestohlen

Trickdiebin erbeutet iPhone 4 S

Vellmar. Eine bislang unbekannte Trickdiebin hat nach Angaben der Kasseler Polizei am Dienstag gegen 14.25 Uhr in einem Geschäft am Vellmarer Rathausplatz ein iPhone 4S des 33-jährigen Geschäftsinhabers gestohlen. Die Täterin hatte vorgegeben, Spenden zu sammeln.

Als die Diebin den Verkaufsraum betrat, lief sie direkt hinter den Tresen zum Arbeitsplatz des Opfers und gab ihm wortlos zu verstehen, für eine Behinderteneinrichtung zu sammeln. Der hilfsbereite Inhaber des Geschäfts ging mit der Täterin zur Kasse am Verkaufstresen und übergab ihr zwei Euro.

Die Trickdiebin verließ daraufhin das Geschäft, ging ein paar Schritte und rannte dann los. Verwundert über diese Verhaltensweise der vermeintlichen Spendensammlerin suchte der 33-Jährige nun sein Mobiltelefon und musste feststellen, dass dieses nicht mehr am Tresen lag.

Bei der Anzeigenaufnahme erinnerte sich das Opfer daran, die Diebin vorher schon in anderen Geschäften gesehen zu haben. Die Ermittler vermuten daher, dass die Täterin mehrfach versuchte, mit ihrer Masche erfolgreich zu sein.

Bei der Trickdiebin handelt es sich um eine 25 bis 30 Jahre alte und 165 cm große Frau mit mittelblonden, leicht gewellten Haaren. Bekleidet war sie mit einer blauen Jeans, blau-weiß karierter Bluse und schwarzer Fleecejacke. Dabei hatte sie einen kleinen schwarzen Rucksack. (mic)

Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 05 61/91 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.