Unbekannte Frauen lenkten Opfer ab

Mit Tricks 500 Euro erbeutet

Baunatal/Kassel. Über 500 Euro erbeuteten unbekannte Frauen in drei Fällen in Baunatal und Kassel, so meldet die Polizei. Stets wurden die Opfer mit Tricks von ihren Geldbörsen abgelenkt.

Eine 69 Jahre alte Frau aus Kassel wurde am Mittwoch gegen 11.45 Uhr bestohlen. Als die Rentnerin auf dem Baunataler Marktplatz in Richtung Herkules-Markt unterwegs war, hielten ihr zwei südländisch aussehende Frauen einen Taubstummen-Ausweis und eine Spendenliste entgegen. Die 69-Jährige gab 5 Euro aus ihrem Portemonnaie, eine der Frauen umarmte sie daraufhin, strich ihr über den Oberkörper und küsste ihre Hände. Erst an der Herkules-Kasse bemerkte die Rentnerin, dass ihr 180 Euro aus der Börse entwendet worden waren.

Ebenfalls auf dem Baunataler Markplatz erbeuteten die Frauen – vermutlich auf die gleiche Art und Weise – weitere 135 Euro. Opfer war diesmal ein 74 Jahre alter Rentner aus der VW-Stadt.

Die gesuchten Frauen, dunkel gekleidet, werden als 160 bis 170 Zentimeter groß und 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Sie sollen dunkle, zum Zopf gebundene Haare und braune Augen gehabt haben.

Einen weiteren Fall meldet die Polizei aus Kassel. Ein 84-jähriger Mann aus Kassel kaufte am Mittwoch gegen 10 Uhr in einem Lebensmittelmarkt im Franzgraben ein. Er hatte die Geldbörse in seinen Einkaufswagen gelegt. Der Pensionär sagte, eine Frau mit ausländischem Akzent habe ihn nach dem Preis einer Tüte Brötchen gefragt. Als er abgelenkt war, hat mutmaßlich eine zweite Person die Geldbörse mit 200 Euro aus dem Einkaufswagen gestohlen.

Die Frau wird so beschrieben: 160 bis 170 Zentimeter groß, etwa 25 Jahre alt. Sie soll dunkelblonde bis hellbraune, schulterlange Haare tragen, soll mit dunklen, kniehohen Stiefeln, brauner Hose und Jacke bekleidet gewesen sein.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den Frauen geben können. (ing)

Hinweise: Polizeipräsidium Nordhessen Tel. 0561/9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.