Kunstmarkt in der Mehrzweckhalle

Tricks und Kniffe von Experten

Vellmar. Ob Bastelzubehör, Handarbeiten, Patchwork oder handgefertigter Schmuck - der Kasseler Kunst- und Kreativmarkt bietet den Besuchern eine breite Palette von Angeboten. Zu sehen ist der Markt am Samstag und Sonntag, 1. / 2. September, in der Mehrzweckhalle Frommershausen in Vellmar von 13 bis 18 und von 11 bis 18 Uhr.

Neue Trends

Zwei Tage können sich die Besucher in der Mehrzweckhalle von frischen Ideen, neuen Trends und den dazu passenden Techniken inspirieren lassen, versprechen die Veranstalter. Ein Publikumsmagnet dürfte die große Auswahl an Perlen, Steinen, Strass und Zubehör sein.

Auch Handgemachtes ist auf dem Kreativmarkt in der Mehrzweckhalle Frommershausen zu finden. So gibt zum Beispiel der Korbmacher und Stuhlflechter Vincent Wolter aus Korbach dem Publikum direkt am Stand Einblicke in sein Handwerk.

Der Kasseler Kunst- und Kreativmarkt will den Besuchern Anregungen, Tipps und Impulse geben. Dazu gehört auch, dass Experten Tricks und Kniffe zeigen, wie man Arbeitsgänge besser und effizienter gestalten kann.

Auch Workshops

Auch diverse Workshops laden zum Mitmachen ein. Die Workshop- und Ausstellerliste kann unter www.kunstundkreativmarkt.de eingesehen werden.

Der Eintritt beträgt drei Euro für Erwachsene, Senioren, Studenten und Schüler ab 14 Jahren zahlen 2,50 Euro. Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt. (swe)

Kontakt: www.kunstundkreativmarkt.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.