Trikots für den Nachwuchs

+
Werden neu eingekleidet: Neben großen Vereinen in der Region und Jugendteams im Landkreis unterstützt das Autohaus Hessenkassel jetzt auch unter anderem die G-Jugend des TSV 1892 Heiligenrode mit einem Trikotsatz. Unser Foto zeigt von links: TSV-Sponsorenbetreuer Matthias Schmelz, Automobilverkäufer Swen Werner (Hessenkassel) und die Bambini-Mannschaft des TSV Heiligenrode.

Das Autohaus Hessenkassel weitet sein sportliches Engagement und die Förderung der Jugendarbeit weiter aus.

Nachdem die Experten für Volkswagen sowie Skoda bereits zahlreiche Sportvereine auf verschiedene Weise in der Region unterstützen, kleidet das Autohaus der Glinicke-Gruppe ab der kommenden Saison auch den Fußball-Nachwuchs des TSV 1892 Heiligenrode ein.

Einsatz in der Jugendarbeit

„Die Förderung der Jugendarbeit ist für uns ein sehr wertvolles Thema“, sagt Verkaufsleiter Marcel Colmenero-Fernandez. Bereits seit der vergangenen Saison unterstützen seine Kollegen und er den TSV Heiligenrode mit einer acht Meter langen Bandenwerbung. „In der nächsten Saison statten wir die Bambinis, die F- und die E1-Jugend zusätzlich mit Trikotsätzen aus“, sagt Marcel Colmenero-Fernandez.

Zudem plant das Autohaus Hessenkassel im kommenden Winterhalbjahr einen Jugendpokal beim TSV auszurichten. Zwar seien Details zu dem Turnier noch nicht spruchreif, fest steht hingegen bereits, dass der Pokal in der Halle ausgetragen werden soll.

Ein großes Turnier wartet auch auf die D-Jugend. Mit Unterstützung vom Autohaus Hessenkassel dürfen die Nachwuchskicker des TSV Heiligenrode demnächst am größten Fußballwettbewerb ihrer Altersklasse, dem Volkswagen-Junior-Masters in Wolfsburg, teilnehmen.

Weitreichendes Engagement

Neben dem TSV Heiligenrode unterstützt das Autohaus Hessenkassel weiterhin das U17-Team des KSV Hessen Kassel, fünf Jugendmannschaftenn des SV Kaufungen 07 und ist Premium-Partner des Eishockeyclubs Kassel Huskies sowie Premium-Sponsor des KSV Hessen Kassel.

Im Autohaus an der Leipziger Straße kommen sportliche Familien natürlich auch auf ihre Kosten: „Ab dem 24. August gibt’s bei uns den neuen Golf 7 Variant“, sagt Marcel Colmenero-Fernandez. Mehr Infos über den neuen Kombi und sämtliche andere Modelle im Autohaus erhalten Kunden und alle Auto-Interessierten laufend auch über die Facebook-Seite: https://www.facebook.com/hessenkassel

Download

pdf der Sonderseite Stark vor Ort

Das Autohaus Hessenkassel besteht seit dem Jahr 1976 an der Leipziger Straße 156 in Kassel. Das Unternehmen vertritt die Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Skoda und hat derzeit 100 Mitarbeiter, darunter 15 Auszubildende. (psn)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.