Nationaler Abendvolkslauf in Heckershausen – Schülerwettkämpfe als ein Publikumsmagnet

Über 800 Läufer werden erwartet

Stimmungsvoll: Lautstark empfingen 2013 rund 500 Zuschauer die Sportler wie hier des Schülerlaufes am Heckershäuser Dorfplatz. Archivfoto: Kisling

Ahnatal. Laufen bei Volksfeststimmung: Das wünscht sich das Organisatorenteam des FTSV Heckershausen zum 35. Nationalen Abendvolkslauf am Freitag, 6. Juni. Nachdem im vergangenen Jahr mit 887 Laufsportbegeisterten ein neuer Teilnehmerrekord erreicht wurde, wird auch in diesem Jahr mit über 800 Sportlern gerechnet.

Zum Publikumsmagneten haben sich die Schülerläufer entwickelt. 308 Schüler gingen im vergangenen Jahr auf die 1,2 Kilometer lange Strecke – hinter dem Eon Mini-Marathon bot der Abendvolkslauf damit die zweitgrößte Laufsportveranstaltung für Schüler in der Region an.

Auch in diesem Jahr machen die Jüngsten wieder den Auftakt. Um 17.30 (Jungen) und um 17.40 Uhr (Mädchen) gehen die Bambinis auf die 500-Meter-Wendepunktstrecke. Zwischen 17.50 und 18.45 Uhr finden dann fünf Schülerläufe statt.

Die Hauptläufe für die Erwachsenen beginnen um 19 Uhr mit dem Fünf-Kilometer-Lauf, gefolgt von dem 18,4-Kilometer-Lauf um 19.05 Uhr und dem Zehn-Kilometer-Lauf um 19.10 Uhr.

Höhepunkt des Laufes wird der Zieleinlauf am Dorfplatz sein, wo sich Start und Ziel sowie Umkleide- und Duschmöglichkeiten befinden. In den letzten Jahren bereiteten rund 500 Zuschauer den Läufern einen lautstarken Empfang.

Anmelden kann man sich am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Wettkampfbeginn. Das Startgeld beträgt für Erwachsene vier Euro, Bambinis, Kinder und Jugendliche zahlen 1,50 Euro. Die Gesamtsieger erhalten Pokale, die Altersklassensieger Urkunden. Alle Bambinis werden mit Medaillen prämiert. (ptk)

Infos: Im Internet unter www.abendvolkslauf.de oder bei Volkslaufwart Norbert Paar, Tel. 0 56 09/27 41.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.