Überraschungsgast im Jugendseeheim auf Sylt: Sänger Michael Holderbusch

+

Sylt/Baunatal. Als Überraschungsgast besuchte Baunatals Supertalent, der Rocksänger Michael Holderbusch, das Jugendseeheim des Kreises Kassel auf der Insel Sylt.

Holdi gab nicht nur ein Konzert und schrieb Autogramme für die Kinder der Sportjugend und deren Familien, auch beim Grillen von Marshmallows am Strand sorgte er mitsamt Gitarre für musikalische Untermalung. "Sein Gitarrenduo mit Eddi Sinning am Piano und die Songs von Pink Floyd bis Herbert Grönemeyer ließen uns einen Entertainer kennenlernen, in dem mehr steckt als RTL uns zeigte", schilderte ein Teilnehmer.

Michael Holderbusch im Jugendseeheim auf Sylt

Gage nahm der Sänger nicht, sondern sammelte sogar 250 Euro für den Förderverein des Jugendseeheims. (ing)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.