85 Euro weg: Unbekannter lenkt 66-Jährigen ab

Niestetal. Ein 66-jähriger Mann aus Niestetal ist am Dienstagabend auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in Sandershausen vermutlich Opfer eines Trickdiebstahls geworden.

Gegenüber den Polizisten des Reviers Ost in Kassel-Bettenhausen habe der Senior erklärt, dass ihn ein Mann gefragt habe, ob er zwei Euro wechseln könne, teilte Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch mit.

Als der Niestetaler der Bitte nachkommen wollte, habe er bemerkt, dass sich der Mann an seinem Portemonnaie zu schaffen machte. Der Unbekannte habe mit der linken Hand in das Geldfach der Börse gelangt. Der Senior zog daraufhin die Geldbörse weg.

Wenig später stellte der 66-Jährige fest, dass ihm 85 Euro gestohlen wurden. Das Opfer beschreibt den Zeugen nach Angaben Jungnitschs wie folgt: 18 bis 22 Jahre alt, 1,75 bis 1,85 Meter groß, südländisches Aussehen, kräftige Statur. Zur Tatzeit trug der mutmaßliche Trickdieb einen grauen Pullover. (ket)

Hinweise zu dem Verdächtigen nimmt die Polizei in Kassel unter der Telefonnummer 0561/9100 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.