Pkw kam von Straße ab und prallte gegen Baum

Pkw kam von Straße ab: Fünf Personen verletzt

Fuldatal. Bei einem Verkehrsunfall auf der Mündener Straße in Wilhelmshausen wurden am Donnerstagabend fünf Menschen leicht verletzt. Nach Angaben der Kasseler Polizei war ein Fahrzeug ohne Beteiligung weiterer Verkehsteilnehmer gegen einen Baum geprallt.

Der 43 Jahre alte Autofahrer aus Hann. Münden war zur Unfallzeit gegen 21.15 Uhr auf der Bundesstraße 3 von Kassel kommend in Richtung Hann. Münden unterwegs. Neben seiner 40 Jahre alten Ehefrau und zwei Kindern, darunter ein Säugling, fuhren auch noch eine 28 Jahre alte Bekannte und ihr sechsjähriger Sohn mit.

In Höhe der Mündener Straße 21 kam der Pkw des 43-Jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei erlitten die Mitfahrer nach Kenntnis der Polizei zum Glück lediglich leichte Verletzungen, kamen aber dennoch vorsorglich ins Klinikum nach Kassel. Der Fahrer blieb unverletzt.

Er gab gegenüber den am Unfallort eingesetzten Polizeibeamten des Reviers Nord an, aus Unachtsamkeit vom Gaspedal abgekommen zu sein und einen Fahrfehler begangen zu haben.

Da der begründete Verdacht bestand, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Medikamenten am Steuer saß, wurden bei ihm eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3500 Euro. (mic)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.