Kreis stellte Buch mit Erinnerungsstücken von 140 Menschen vor – Werk begleitet Ausstellung im Wasserschloss Wülmersen

Unsere Heimat hat  vielfältige Gesichter: Kreis stellt Buch vor

+
Präsentation des Buches „Heimat – was ist das?“ vor dem Kreishaus: Angela Webering (Jugend- und Freizeiteinrichtungen des Kreises, von links), Museumsleiterin Dorothea Fellinger, Dr. Ralf Beinhauer (Vorstand Kasseler Sparkasse), Betriebsleiter Uwe Pietsch und Vizelandrätin Susanne Selbert blättern eifrig in dem Bildband.

Kreis Kassel. Für den einen ist es ein altes Fotoalbum, für den anderen ein Stein vom Dörnberg: Heimat hat viele Gesichter und unterschiedliche Facetten, mit denen Menschen diesen Begriff verbinden. Diese Vielfalt ist jetzt in dem Buch „Heimat – was ist das?“ nachzuschlagen.

Das Buch hat  der Förderverein für das Wasserschloss Wülmersen jetzt herausgegeben. 310 Objekte von 141 Einsendern aus Stadt und Landkreis Kassel sind dort auf Fotos festgehalten. Im Original sind sie und weitere noch bis Ende Oktober im Landmuseum des Schlosses in Wülmersen, nahe Trendelburg-Deisel, im Rahmen der Ausstellung „Heimat-Dinge“ des Landkreises zu besichtigen.

 Die Schau wird ergänzt durch einen Reigen von Veranstaltungen, darunter ein Heimat-Festival im Rahmen des Kultursommers Nordhessen vom 27. bis 29. Juli.

Vizelandrätin Susanne Selbert und die Museumsleiterin Dorothea Fellinger haben das Buch jetzt im Kreishaus vorgestellt. Vergangenes Jahr hatte der Kreis für das Heimatprojekt geworben. Erfreulich sei, dass sich viele Bürger der Stadt Kassel daran beteiligt hätten, sagte Fellinger.

Beitrag vom deutsch-türkischen Frauenverein

Zu den Einsendern gehörten auch Mitglieder des deutsch-türkischen Frauenvereins der Fuldastadt. Sie steuerten eine Korantasche bei. Außerdem kommen Vertriebene des Zweiten Weltkriegs zu Wort. Einer hat einen Koffer mit den Habseligkeiten, die er auf der Flucht mitnahm, für die Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Abgerundet wird das Buch durch Fachbeiträge über Heimat. Die Kulturstiftung der Kasseler Sparkasse hat das in einer Auflage von 1000 Exemplaren gedruckte Buch mit 3000 Euro gesponsert. Die Stiftung des Kreises hat die Ausstellung und den Bildband mit 8000 Euro mitfinanziert. (pdi)

Info: Das Buch gibt’s für 9,50 Euro im Wasserschloss Wülmersen und im Kreishaus Kassel. Kontakt: Dorothea Fellinger, Tel. 056 75/7 21 03 48.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.