80 Grundschüler lernten die Sportart Basketball kennen

Ein Tag unterm Korb

Thomas Becker (von links), Jonas Borschel (Schulbasketballkoordinator vom Hessischen Basketballverein) und Jan Beck vom Schulsportzentrum Kassel (rechts) zeigen den Schülern der Niedervellmarer Grundschule wichtige Grundregeln beim Basketballspielen. Hier freut sich gerade die Klasse 3b über ihren Crashkurs. Foto: C.Hartung

Vellmar. Dribbeln, werfen und passen können die Schüler der Grundschule Niedervellmar jetzt wie die Großen. In der Sporthalle neben der Ahnatalschule nahmen sie an einem Basketballtag für die dritten und vierten Klassen teil.

„Wir zeigen hier heute etwa 80 Kindern ein paar Grunddisziplinen im Basketball“, erzählte Jonas Borschel, Schulbasketballkoordinator vom hessischen Basketball-Verband. Nacheinander bekamen die einzelnen Klassen einen Crashkurs mit verschiedenen Trainingseinheiten und eigneten sich schnell ein gutes Ballgefühl an. Der Basketballtag wurde in Kooperation mit der Gesamtschule Ahnatal in Vellmar und dem Schulsportzentrum Kassel angeboten.

Nach vielen Dribbling Übungen und Tipps zur Treffsicherheit bekam jeder Schüler auch noch ein kleines Andenken mit nach Hause. „Die Kinder bekommen heute das Bronze-Abzeichen des Deutschen Basketball-Bundes. Sie haben gelernt wie man dribbelt, wirft und passt, deshalb bekommen sie einen Ansteckpin und ein Urkundenheft“, erklärte Borschel.

Unterstützung

Isabella Krone (8) ist begeistert vom Basketballspielen. „Mir hat das richtig viel Spaß gemacht, nur die Hände tun jetzt etwas weh“, sagte die achtjährige Schülerin. Borschel freute sich über die rege Teilnahme und die Unterstützung der Schule. „Die Kids waren total begeistert heute Morgen und die Schulleitung hat super mitgeholfen“, sagte er.

Nach den Ferien wird für die Schüler eine Basketball AG in der Turnhalle angeboten. Borschel hofft, dass den Kindern durch den Tag der Sport näher gebracht werden konnte und vielleicht auch der ein oder andere die AG besuchen wird. (phc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.