Am 14. April von 10 bis 17 Uhr bei Forst- & Gartentechnik Bischof Motors in Vellmar

Großer Tag der offenen Tür

+
Ein eingeschworenes Team: Als Stihl und Viking Premium Partner sowie Honda Platinum Partner und Husqvarna-Automover Kompetenzzentrum wird bei Bischof Motors auch ein Rundum-Premium-Service gewährt.

Vellmar. Die Erfahrung, das Fachwissen und die Qualitätsprodukte sind die Eckpfeiler eines 50-jährigen Erfolgsrezeptes.

Von Beginn an steht Bischof Motors für ein variantenreiches Programm im Bereich der Garten- und Forsttechnik, welches größtmöglichen Ansprüchen an Sicherheit, Funktionalität und Produktvielfalt gerecht wird. Denn Standard ist in der Geschichte von Bischof Motors ein Fremdwort. Individualität und Innovation werden hingegen großgeschrieben. Zudem ist Kreativität ein weiterer Schlüssel zum Erfolg. Gepaart mit fachlicher Kompetenz, jeder Menge Erfahrung und Mitarbeitern, die ihr Metier beherrschen, haben Bischof Motors aus den kleinsten Anfängen heraus zu dem gemacht, was es heute ist: ein in der Region anerkannter Spezialist für Forst- und Gartentechnik.

50 Jahre Bischof Motors

Download

PDF der Sonderseite Großer Tag der offenen Tür

Dreht man die Zeit einmal zurück, beginnt die Firmengeschichte dieses Familienbetriebes 1968 in zwei Garagen in der Schwanenwiese in Kassel. Rudolf ‚Rudi’ Bischof und Ehefrau Helga eröffneten dort ihr Geschäft mit Werkstatt für Garten-und Forstgeräte. Aufgrund kontinuierlich steigender Nachfrage wurde innerhalb kürzester Zeit eine größere Werkstatt in Rothenditmold bezogen. 1974 kaufte die Familie ein größeres Grundstück in der heutigen Brüder-Grimm-Straße in Vellmar. In Eigenleistung unter Mithilfe der ganzen Familie wurde die große Halle gebaut und bereits 1979 wurde das angrenzende Geschäftshaus errichtet. Als gelernter Zweirad-Mechaniker und Kfz-Meister übernahm Jürgen Bischof 1994 das Geschäft von seinen Eltern und führt seit dieser Zeit mit unternehmerischem Weitblick äußerst erfolgreich diesen inhabergeführten Familienbetrieb.

Mehrfach zertifiziert

Als Stihl- und Viking-Premium-Partner, Honda-Platinum- Partner und Husqvarna-Automover-Kompetenzzentrum Nordhessen wird bei Bischof Motors auch ein Premium Service gewährt, der natürlich auch bei allen anderen Markengeräten selbstverständlich ist.

Kommende Saison im Blick

„Weiterhin nimmt die Akku-Technik einen hohen Stellenwert ein. Der besondere Fokus bei uns liegt speziell auf den namhaften Marken Stihl und Viking, denn in beiden Akku-Gerätewelten kann man den gleichen Akku verwenden“ so Jürgen Bischof und führt weiter aus: „ Bereits 1999 haben wir das Potential und die Zukunft der Rasenmähroboter erkannt und uns in diesem Bereich eine führende Postion in der Region erworben, die wir weiterhin kontinuierlich ausbauen.“ Wenn es um professionelles, motorisiertes Gerät geht, sind Kunden bei Bischof Motors in Vellmar genau an der richtigen Adresse. Über 250 unterschiedliche Geräte für jeden erdenklichen Einsatzzweck der Qualitätsmarken Sabo, Honda, Husqvarna, Stihl, Viking, Iseki, Eliet und AS stehen übersichtlich angeordnet auf circa 300 Quadratmetern im hellen Schauraum in der Brüder-Grimm-Straße.

Vom Rasenmäher bis zum Bodenfräser, vom Erdbohrgerät bis zur Wasserpumpe, von der Motorsäge bis zum Rasentraktor – Bischof Motors bietet Gartenfreunden und Profis für jeden Bedarf das passende Motorgartengerät.

Viele Serviceleistungen

„Wir wollen das Sie perfekt abschneiden“ so Inhaber Jürgen Bischof, der in der zweiten Generation den Betrieb erfolgreich führt und zu einem anerkannten und geschätzten Kompetenz-Zentrum ausgebaut hat. „Bei uns kauft keiner die Katze im Sack“, so die Devise von Bischof Motors. Denn wer sich für ein Gebraucht- oder Neugerät interessiert, kann dieses erst einmal ausprobieren. Hanglage, Bewuchs, Gehölz, Grundstücksgröße werden bei der ausgiebigen Beratung berücksichtigt.

Selbstverständlich kann die Beratung auch direkt beim Kunden vor Ort durchgeführt werden. (peh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.