Einbruch: Kameras und Handy aus Vellmarer Aldi gestohlen

Vellmar. Auf Foto- und Unterhaltungselektronik waren Einbrecher aus, die am Donnerstagabend über das Dach des Discounters Aldi an der Ecke Zum Feldlager, Lange Wender in Vellmar eingestiegen waren.

Die für Einbrüche zuständigen Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo erhoffen sich mit der Veröffentlichung des Falls, Hinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Nach Angaben der Polizei stellten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma den Einbruch fest. Sie waren zuvor um 21.10 Uhr über die Meldeanlage des Marktes alarmiert worden. Am Tatort traf der Sicherheitsdienst niemanden mehr an, auch die Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Über Dach eingestiegen

Den Ermittlern zu Folge waren der oder die Täter über das Dach in den Discounter eingestiegen. Ziegel waren zum Teil abgedeckt und Teile der Decke waren mit massiver Gewalt aufgebrochen worden. Im Verkaufsraum schlugen die einbrecher eine Glasvitrine ein und entwendeten daraus Digitalkameras, Mobilfunktelefone, einen mp3-Player und ein Notebook. Über welchen Weg die Einbrecher aus dem Laden flüchteten ist bislang nicht eindeutig geklärt. Auch der anschließende Fluchtweg ist derzeit noch unklar.

Zeugen gesucht

Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Aldi-Marktes gesehen oder andere verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 05 61/91 00 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden. (mic)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.