Jetzt schon an später denken

+
Umfassendes Leistungsspektrum: Haus Technik Eckhardt in Vellmar bietet vieles unter einem Dach.

Bei den jetzt herrschenden Witterungsbedingungen fällt es wirklich schwer, an die kältere Jahreszeit zu denken und speziell Heizungssysteme und Haustechnik auch auf diese Wetterperioden auszurichten. Doch gerade jetzt ist es an der richtigen Zeit, Planung und Umsetzung zu realisieren

Mit HTE – Haus Technik Eckhardt aus Vellmar ist auch schnell der richtige Ansprechpartner gefunden. Erfahrung, Fachwissen und Qualitätsprodukte sind die Eckpfeiler des kundenorientierten Erfolgsrezeptes von Haus Technik Eckhardt in den Bereichen Elektro, Sanitär, Heizung, Klima, Solar und Wärmepumpen.

Darüber hinaus ist Haus Technik Eckhardt der einzige autorisierte Vertragskundendienst der Firma Stiebel Eltron für die gesamte Region.

Wärmepumpen und Heizungsanlagen

Nicht nur wirtschaftlich gesehen sind Wärmepumpen eine erstklassige Alternative, zumal auch der nachträgliche Einbau sich völlig unproblematisch darstellt. Durch den Einsatz lassen sich die Heizkosten im Vergleich zu einem konventionellen Heizsystem in der Regel um die Hälfte reduzieren. Und zwar das ganze Jahr. Wer sich für die zukunftsweisende und kostengünstige Wärmepumpentechnik entscheidet, stellt seine Energieversorgung langfristig auf eine solide Basis.

Ob Brennwerttechnik, Solaranlagen, Wärmepumpen, Öl-, Gas-, oder Fußbodenheizungen – HTE bietet maßgeschneiderte Lösungskonzepte. Individuelle Wünsche der Kunden werden entsprechend umgesetzt und der benötigte Kundendienst wird für das gesamte Leistungsspektrum gestellt.

Bei Bädern, Trinkwasserleitungen, Gasinstallationen, Wellnessbereichen und barrierefreiem Wohnen erfolgen kompetente Beratung und fachkundige Realisation aus einer Hand.

Elektroinstallationen, Sprechanlagen, Klimageräte, Rauchmeldeanlagen sowie Nachtspeicherheizungen bieten Perfektion zu jeder Zeit. Dabei nehmen Können und Engagement beim gesamten Team einen hohen Stellenwert ein.

Tradition und Fortschritt

1926 gegründet, führen jetzt gemeinsam Heinz und Thomas Eckhardt in der dritten Generation erfolgreich den kontinuierlich wachsenden mittelständischen Familienbetrieb. Beide beherrschen als Elektro-, Sanitär- und Heizungsbaumeister souverän diesen modernen und leistungsfähigen Fachbetrieb mit insgesamt sieben Mitarbeitern. Zudem stehen beide für eine variantenreiche Angebotspalette, die größtmöglichen Ansprüchen an Qualität, Sicherheit, Funktionalität und Design gerecht wird.

Download

PDF der Sonderseite HVG Vellmar e.V.

Tradition, Kompetenz, Zukunftsorientierung, dabei individuell, termingetreu bei einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis – HTE ist ein vertrauensvoller Partner. Mit den Qualitätsprodukten der namhaften Markenfirma Stiebel Eltron bietet Haus Technik Eckhardt zudem vielseitige Möglichkeiten, Energiekosten zu reduzieren. (peh)

Information unter: www.hte-vellmar.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.