Größte Abteilung im OSC Vellmar mit 867 Mitgliedern – Beitrag wurde erhöht

Turner verzeichnen Zuwachs

+
Über ihre Wiederwahl in der Turnabteilung des Obervellmarer Sportclubs (OSC Vellmar) freuen sich (von links): Bettina Christ, Bärbel Klapp, Leni Könnecke, Helga Teske und Angelika Bürger. Foto: Brandau/nh

Vellmar. Einen regen Mitgliederzuwachs konnte Abteilungsleiterin Leni Könnecke in der Jahreshauptversammlung der Turnabteilung des Obervellmarer Sportclubs vermelden.

Der Mitgliederstand von 867 zum 31. Dezember 2013 hat sich demnach im Vergleich zum Vorjahr um 60 erhöht. Für Vereinschef Roland Tölle eine „Superentwicklung“. Dieser Erfolg sei auch eine Bestätigung für die Entscheidung, das Clubhaus zu erweitern, um mehr Platz für Trainingseinheiten bieten zu können.

Zwei neue Gruppen

Die Turnabteilung, so Könnecke, sei zahlenmäßig gesehen die mitgliederstärkste Abteilung des OSC. Mit dazu beigetragen hätten zwei neue Gruppen, die im Februar 2013 den Übungsbetrieb aufgenommen haben. Für die Gruppen „Bodyshape für Frauen“ und „Freizeitsport für Männer“ bestünden schon Wartelisten.

Anschließend ging die Abteilungsleiterin auf die vielfältigen Aktivitäten der Turnabteilung mit über 40 Übungsangeboten pro Woche ein. Dazu gehört auch. die regelmäßige Teilnahme an Deutschen Turnfesten wie 2013 in der Region Rhein-Neckar in Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen mit 40 Teilnehmern.

Abnahme Sportabzeichen

Darüber hinaus erfüllten 15 Vereinsmitglieder die Anforderungen zur Abnahme des Sportabzeichens, wobei Petra Ranft-Kunz Fachbereichsleiterin Erika Müller das „Goldene“ zum 33. Mal überreichen konnte.

Aber dazu seien laut Könnecke gut ausgebildete Übungsleiter, die mit Fachkompetenz, Freude und Engagement ihre Arbeit tun, unerlässlich. Dies gebe es aber nicht zum Nulltarif. Daher wurde ihr Antrag einstimmig beschlossen, den Mitgliedsbeitrag ab 1. April für Erwachsene um monatlich einen Euro und für Kinder um 50 Cent zu erhöhen.

Bei der anschließenden Neuwahl gab es ein eindeutiges Votum. Der bisher amtierende Vorstand wurde einstimmig für ein weiteres Jahr gewählt: Abteilungsleiterin bleibt Leni Könnecke, Stellvertreterinnen sind Bettina Christ und Angelika Bürger, Finanzfachfrau ist Bärbel Klapp, die Pressearbeit liegt bei Helga Teske. (swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.