Unbekannte Täter entwendeten zwei Audis

+

Vellmar/Fuldabrück. Bislang unbekannte Täter haben Montagnacht in Vellmar und Fuldabrück je einen Wagen der Marke Audi gestohlen.

Von den Tätern und den Fahrzeugen fehlt bisher jede Spur, teilte die Polizei mit. In der Osterbergstraße in Obervellmar hatte nach den Ermittlungen eine 22-jährige Audi-Fahrerin ihren Wagen am Montagabend, gegen 21 Uhr geparkt. Als die junge Frau aus Gelsenkirchen vier Stunden später wieder zu ihrer schwarzen A4-Limousine gehen wollte, stellte sie fest, dass das Fahrzeug verschwunden war. An dem acht Jahre alten Audi waren die Kennzeichen GE-MC 222 angebracht. Zudem war das Fahrzeug mit dem „S-Line“ Programm ausgestattet. Der Restwert des Audi wird auf 5000 Euro geschätzt.

Ein weiterer Audi wurde in Fuldabrück entwendet. Dort hatte der 54-jährige Besitzer aus Kassel seine schwarze A6- Limousine mit dem Kennzeichen KS-NK 777 gegen 19 Uhr in der Röthestraße in Bergshausen abgestellt. Gegen 8 Uhr am Dienstag entdeckte er den Diebstahl. Sein Auto soll noch einen Wert von etwa 10 000 Euro gehabt haben.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Diese können sich unter 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel melden. (swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.