Vellmar: Einbrecher kam über Balkon in die Wohnung

Vellmar. Einbrecher sind am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr über den Balkon in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße „Günterslohe“ in Vellmar-West eingestiegen.

Ein Nachbar hatte gegen 19.30 Uhr einen Knall gehört. Wie er später gegenüber der Polizei angab, sei er aber zunächst davon ausgegangen, dass der Lärm von seinen Nachbarn selbst verursacht worden waren, zumal er beim Blick aus dem Fenster auch deren Auto vor dem Haus stehen sah. Erst später hatte er erfahren, dass die Nachbarn zu dieser Zeit doch nicht zu Hause waren.

Unbekannte waren von einem Treppengeländer aus über das etwa zwei Meter hohe Balkongeländer geklettert und hatten dort die Balkontür mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam aufgebrochen. In der Wohnung durchsuchten sie anschließend mehrere Räume nach Wertsachen, erbeuteten Geld sowie Schmuck im Wert mehrerer hundert Euro und flüchteten in unbekannte Richtung. (alh) Hinweise: Kasseler Polizei, Tel. 05 61/91 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.