Vorverkauf zur Wiesn-Nacht startet Samstag

Vellmar feiert eine Woche lang: „40 Jahre Stadtrechte“

Das Programm steht: Die Band klar!-Partymusic Live (links unten), „Die Donnervögel“ – Partymacher zur 3. Vellmarer Wiesn-Nacht (links oben) und Comedian Sascha Korf sind gebucht. Fotocollage: Kneuer / nh

Vellmar. 40 Jahre Stadtrechte: Diesen runden Geburtstag nimmt die Stadt zum Anlass, eine Festwoche von Freitag, 28. August, bis Sonntag, 6. September, zu organisieren.

DAS ERSTE WOCHENENDE

Das erste Festwochenende vom 28. bis 30. August wird rund um das Rathaus - auf dem Rathausplatz - veranstaltet, unter anderem mit dem Comedian Sascha Korf am Freitag, einem Platzkonzert, einem Kinderprogramm und viel Musik am Samstagabend mit der Band klar!-Partymusic Live sowie einem ökumenischen Gottesdienst mit anschließendem Eintopfessen der Feuerwehr am Sonntag.

Außerdem an diesem Wochenende sind das Sommerfest des Geschichtskreises im Heimatmuseum „Hof Helse“ und der „Tag des Handballs“ beim TSV Vellmar geplant.

UNTER DER WOCHE

In der Festwoche geht es musikalisch und sportlich weiter mit einem Benefizkonzert unter dem Motto „Alles außer Orgel“ in der Adventskirche Niedervellmar am Dienstag, 1. September, und am Mittwoch, 2. September, ist ein Fußballspiel zwischen einer KSV-Traditionsmannschaft und einer OSC-Auswahl geplant.

Ab Donnerstag, 3. September, wird es zünftig: Auf dem Festplatz an der Brüder-Grimm-Straße laden ein Vergnügungspark mit Buden und Fahrgeschäften, ein Seniorennachmittag und der Festbieranstich mit Musik im großen Festzelt ein.

DAS ZWEITE WOCHENENDE

Für Freitagabend lädt die Oldie-Dance-Night zum Tanzen ein. Am Samstagabend gibt es die beliebte Vellmarer Wiesn-Nacht mit den „Donnervögeln“, Annemarie Eilfeld, Michael „der Wendler“ und Reiner Irrsinn.

DER FESTZUG

Zwei weitere Höhepunkte der Festwoche sind der große Festzug am Sonntag, 6. September, ab 13 Uhr und das Brillantfeuerwerk als Abschluss ab 22 Uhr.

KARTEN FÜR DIE WIESN

Für die Vellmarer Wiesn-Nacht - übrigens die einzige eintrittspflichtige Veranstaltung während der gesamten Festwoche - beginnt der Vorverkauf am Samstag, 1. August. Eintrittspreis für die Wiesn-Nacht beträgt 17 Euro im Vorverkauf zuzüglich Vorverkaufsgebühr und 19,50 Euro an der Abendkasse. Info: bei Astrid Kneuer, Tel. 05 61/82 92 114 und auf der Internetseite www.vellmar.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.