Vellmar: Kirche Heilig Geist bekommt neuen Pfarrer

Franz Langstein

Vellmar. Gute Nachricht für die Mitglieder der katholischen Gemeinde Heilig Geist in Vellmar: Zum 1. August beginnt Pfarrer Franz Langstein. 

Er besetzt nach dem Weggang von Pfarrer Peter Göb die vakante Stelle.

Langsteins Bewerbung wurde von Bischof Heinz Josef Algermissen und den zuständigen Stellen in Fulda angenommen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Franz Langstein entstammt ursprünglich der Gemeinde St. Michael Kassel und ist derzeit in Marburg in der Gemeinde St. Johannes Evangelist aktiv, auch bekannt unter der Bezeichnung Kugelkirche Marburg, heißt es weiter.

„Ich glaube, dass diese Neubesetzung nicht nur unserer Gemeinde, sondern auch dem Verbund guttut und Pfarrer Langstein und Pfarrer Martin Gies, die sich persönlich gut kennen und schätzen, ein starkes Duo in dem Pastoralteam sein werden“, teilte Dr. Thomas Reidick, Sprecher des Pfarrgemeinderats mit. Gies hatte in der Übergangszeit die Stelle eines Administrators übernommen.

Langstein werde bis zum 31. Juli Pfarrer in Marburg sein und wolle sich dort bis zu seinem Ausscheiden mit vollem Einsatz engagieren. Deshalb werde er bis dahin in Vellmar keine Termine übernehmen oder zu dem einen oder anderen Anlass schon vorher erscheinen. (swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.