Handball-Landesliga

Vellmar testet Tsarapkin

Roman Tsarapkin

Vellmar. Noch läuft die Saison 2015/16 in der Handball-Landesliga Männer. Doch die Verantwortlichen beim TSV Vellmar denken natürlich schon an die kommende Spielserie in der Oberliga.

In dieser Woche wird im Training ein „Hochkaräter“ getestet. Roman Tsarapkin vom Spitzenklub Medvedi kam auf Empfehlung des früheren Vellmarer Spielers Juri Kidjaew. Der Rückraumhüne, der mit Moskau in der Champions League gegen die Rhein Neckar Löwen spielte, ist 1,99 Meter groß und wiegt 93 Kilogramm. Der 20-Jährige, 26maliger Juniornationalspieler, zweifacher Landesmeister und Pokalsieger wurde dem Vellmarer Publikum am Sonntag vorgestellt.

Zum Interview stellte sich am Sonntag auch die neue Frauen-Trainerin Rocsana Negovan. (fri)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.