Fit und Gesund im neuen Jahr

+
Mehrfach zertifiziert: Als ausgebildeter Verbandssportlehrer und zertifizierter Reha-Sportleiter führt Klaus Pahle mit seiner Ehefrau Regina äußerst erfolgreich Vital Fitness in Vellmar.

Mit dem Fitness-Studio Vital Fitness in Vellmar finden Kunden seit nunmehr 25 Jahren einen qualifizierten und vertrauensvollen Partner.

Egal ob die Gesundheit, die Figur oder das allgemeine Wohlbefinden verbessert werden soll oder ob man endlich seine Rückenprobleme in den Griff bekommen möchte, aber auch gezielt seinen Muskelaufbau vorantreiben will oder aber das Training für einen Wettkampf im Vordergrund steht – mit dem Fitness-Studio Vital Fitness in Vellmar finden Kunden seit nunmehr 25 Jahren einen qualifizierten und vertrauensvollen Partner.

Mehrfach zertifiziert

Als ausgebildeter und langjähriger Verbandssportlehrer sowie zertifizierter Reha-Sportleiter führt Inhaber Klaus Pahle äußerst erfolgreich seit 25 Jahren das Vital Fitness-Studio in Vellmar. Seine 17 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die zertifizierten Kursleiterinnen und Kursleiter stehen ihm dabei zur Seite.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen speziell im Gesundheits- und Reha-Bereich weiß Klaus Pahle ganz genau, wie wichtig eine individuelle und gezielte Anleitung und Betreuung ist. Und so ist es nicht verwunderlich, dass das gesamte Fachpersonal eine optimale Betreuung der vielen Kunden gewährleistet.

Allein 43 Rücken- und Reha-Kurse werden wöchentlich durchgeführt. Und weil die Kundenfrequenz in den Vormittagsstunden am höchsten ist, bieten die späten Nachmittagsstunden noch genügend Möglichkeiten für After-Work-Fitness.

Download

PDF der Sonderseite Starke Partner in Vellmar und Espenau

Ob Power Plate, Cardio- und Krafttraining, Bauch-Beine-Po, Zumba, Spinning oder Reha-Sport, Wellness und Entspannung durch Hydro-Jet – nahezu 50 der unterschiedlichsten Fitness-Geräte wie Ergometer, Laufbänder, Crosstrainer und Steps stehen den Trainierenden zur Verfügung. Die modernen Chip-Karten gesteuerten Fitnessgeräte zur optimalen Erfüllung der vorab individuell festgelegten Trainingsfrequenzen finden großen Anklang.

Einzigartiges Wellness-System

Das Wellsystem Medical bei Vital Fitness gibt neue Kraft für den Alltag, fördert die individuelle Energiegewinnung und revitalisiert gezielt.

Die Wellsystem Medical-Liege kombiniert Überwasser-Massagen mit wohltuender Wärme. Durch gezielte Wasserstrahlen wird die Muskulatur gelockert und entkrampft. Bei Rücken- und Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, muskulären Dysbalancen sowie stressbedingten muskulären Anspannungen und zervikaler Migräne kann dieses Wellness-System Linderung verschaffen. Aber auch zur Entspannung und Erholung nach dem Sport ist dieses System besonders gut geeignet.

In familiärer Atmosphäre unterstützen engagierte und zertifizierte Übungsleiter/innen und Trainer/innen auf fast 500 Quadratmetern die Kunden dabei, die persönlichen Fitnessziele zu erreichen.

Tipp: Sehr gerne werden die unterschiedlichen Geschenke-Gutscheine in Anspruch genommen. (peh)

www.vitalfit-gmbh.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.