Wahlvorstände in 16 Bezirken zu besetzen

Vellmar sucht Helfer für Wahl

Vellmar. Das Wahlamt Vellmar sucht noch Wahlhelfer für die Kommunalwahl am Sonntag, 27. März. In jedem der 16 Wahlbezirke von Vellmar gilt es, die Wahlvorstände zu besetzen. Dort können je fünf bis neun Helfer verschiedene Aufgaben erfüllen.

Geleitet wird jeder Wahlvorstand von einem Wahlvorsteher, es gibt einen stellvertretenden Wahlvorsteher und einen Schriftführer. Zwei bis sechs Beisitzer verteilen die Stimmzettel, zählen sie aus und beaufsichtigen die Wahl.

Wahlhelfer kann jeder werden, der wahlberechtigt ist. Für die ehrenamtliche Tätigkeit gibt es als kleines Dankeschön 25 Euro Erfrischungsgeld und kleine Speisen und Getränke am Wahltag. (irh)

Information: Wahlamt Vellmar, Telefon 0561/ 82 92 133 oder 0561/ 82 92 136, Formular für die Anmeldung unter www.vellmar.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.