Türen des neuen Einkaufszentrums seit 8 Uhr offen

Verhaltener Start im Ratio-Land

Baunatal. Es fing verhalten an. Gut 150 Kunden standen vor dem Band, das am Dienstagmorgen um 8 Uhr am Eingang des neuen Einkaufszentrums Ratio-Land in Hertingshausen zerschnitten wurde. Nach und nach füllte sich das Haus, gegen 10 Uhr war bereits der größte Teil der 1400 Parkplätze besetzt. Doch in den großzügigen Ladenpassagen mit ihren 50 Geschäften sah es dennoch nicht nach Hochbetrieb aus. „Das verläuft sich“, so sagte Centermanager Thomas Siemer und verwies auf die zehn Meter breiten und relativ hohen Gänge.

Ein Zwischenfall passierte gegen 9.50 Uhr. Auf dem neuen Kreisel vor dem Ratio-Land wollten drei Personen ein Banner ausrollen. Bevor Polizeibeamte die Personalien feststellen konnten, „sind die abgehauen“, berichtet Polizeisprecherin Sabine Knöll. Angeblich soll auf dem Transparent vom Kasseler dez-Einkaufszentrum die Rede gewesen sein.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.