Verseuchtes Grundwasser an der A44-Baustelle bei Helsa

1 von 11
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
8 von 11
9 von 11

Verseuchtes Grundwasser an der A44-Tunnelbaustelle bei Helsa: Es ist mit Rückständen der früheren Sprengstoffherstellung bei Hirschhagen belastet. Das Gemeindeparlament fordert rückhaltlose Aufklärung. Hessen Mobil sagt, dass alle Grenzwerte eingehalten werden. Mehr Informationen folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Flutwelle rollte durch Kaufungen - Folge des Sturms Burglind
Kaufungen. Vermutlich auch wegen des starken Regens ist am Mittwochmittag in Kaufungen ein Regenrückhaltebecken mit …
Flutwelle rollte durch Kaufungen - Folge des Sturms Burglind
Auto landet bei Unfall in Baunatal auf Friedhof
Auto landet bei Unfall in Baunatal auf Friedhof