Disco-Nacht im Löwenhof – Spende von 600 Euro

Viel Spaß bei Tanz zu alten Schlagern

+
Auf der Tanzfläche: Yasmin Hungerland (14), Jennifer Gönültans (27), Nadine Schaitza (20) und ihre Mutter Tanja (41) genossen die deutschen Oldies. Im Hintergrund ist Diskjockey Ernst Zufall zu sehen.

Lohfelden. Die „Deutsche Schlagernacht“ im Löwenhof in Lohfelden-Crumbach hatte mehrere Gewinner: Das Publikum erlebte einen Abend voller Erinnerungen. Und auch die Behinderten-Hilfsorganisation „Lohfelden hilft“ kann zufrieden sein: Die von Ernst Zufall initiierte Spendensammlung erbrachte mehr als 600 Euro.

Zufall wurde seinem Ruf als Stimmungsmacher gerecht. Er brannte ein Feuerwerk deutscher Schlager ab, mit Songs von Michael Holm und Drafi Deutscher bis zu den Hits von Wolfgang Petri und Andrea Berg. Zu vielen Musikbeiträgen wurden Videos gezeigt.

„Ich finde Schlager cool, sie drücken mehr Gefühle aus als die Musik heute“, sagte die Schülerin Yasmin Hungerland (14). (ppw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.