Feiernde ließen sich die gute Laune vom Frost nicht verderben

Mit Glühwein und Schals am Osterfeuer

+
Spaß mit Ballonfiguren: Zauberer Laurin alias Gerd Kipper (rechts) ließ die jüngsten Besucher mit seinen Kunstwerken die Kälte vergessen. Ines Winzer (von links mit Julian, 2), Ute Spangenberg (mit Max, 1) bereitete er Freude.

Kreis Kassel. Es lag ein Hauch von Weihnachten in der nächtlichen Luft: Eingepackt in dicke Jacken und Schals, ein Glas mit heißem Glühwein in den frierenden Händen, drängten sich am Samstagabend vielerorts im Landkreis Hunderte von Feierlustigen um die entzündeten, lodernden Osterfeuer. 

Sie waren dankbar für die warmen Wellen, die die Glut zu ihnen herüberschickte. Sie alle ließen sich vom Frost die gute Laune nicht verderben. Der hatte auch sein Gutes: Die Schuhe der Besucher blieben wegen der häufig noch gefrorenen Böden auf Feldern und Wiesen zumeist sauber.

Sie waren vom lodernden Feuer in Niestetal fasziniert: René (8, von links), Celine (5) und Antonia (9).

Auf dem neuen Rathausvorplatz von Niestetal verbreitete sich am Samstagabend Volksfeststimmung. DJ Sascha lockte schon vor acht Uhr die ersten Tänzer vor seinem rollenden Musik-Express. Es mögen an die 1000 Besucher gewesen sein, die trotz der Kälte das Unterhaltungsprogramm genossen, das der Niestetaler Carneval Club Rot-Weiß vorbereitet hatte. Fast alle Aktiven des Vereins waren auf den Beinen. NCC-Präsident Axel Semmler zündete das Osterfeuer an. Die Gemeinde Niestetal hatte Stämme und Äste angeliefert, die beim alljährlichen Baumschnitt angefallen waren.

1000 Bratwürste warteten auf hungrige Gäste. Und Ute Gerwald hatte schon drei Wochen vor dem Fest von Wein auf Glühwein umgeschaltet. „Es war absehbar, dass es sehr frostig wird“, sagte sie. Den Glühwein gab es dann gleich in zwei Sorten, einmal traditionell in Rot und als Bratapfel-Glühwein in Weiß.

Auftakt mit Spielen

Der NCC eröffnete bereits am Samstagnachmittag das Fest. Zauberer Laurin unterhielt die jüngsten Besucher, Büttenredner Franz Pyszko verkaufte Ballons für den Weitflugwettbewerb, die Gardemädchen schminkten die Gesichter der Kinder und boten Spiele zum Mitmachen an. Außerdem servierten die Karnevalisten leckeren Kuchen und Kaffee.

Von Peter Dilling

Fotos: Osterfeiern im Kreis Kassel

Osterfeiern im Kreis Kassel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.