Vogelspinne in der Hand: Morton Ochs aus Helsa traute sich

+
Keine Angst: Morton ließ sich eine Vogelspinne auf die Hand setzen.

Kaufungen. „Cool, das ist ja gar nicht so schlimm“, fand Morton Ochs aus Helsa, als er die lebende Vogelstimme in seinen Händen hielt.

Der Siebenjährige besuchte zusammen mit anderen Kindern eine Ausstellung mit Großspinnen in Kaufungen. Die mutigsten Kinder ließen sich eine Spinne auf die Hand setzen. Die Jugendpflege bietet mit ihren Gruppen-Angeboten Kids-Club und „Wildkatzen“ Kindern und Jugendlichen aus Eschenstruth, St. Ottilein und Waldhof immer wieder interessante Unternehmungen und Freizeitgestaltung. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.