VW-Azubi aus Baunatal fuhr auf Platz drei

Baunatal. Weit nach vorn kam Rene Drusselmann, Auszubildender bei VW in Baunatal, beim ProTalent-Wettbewerb des Konzerns.

Der 22-jährige Mechatroniker-Azubi aus Kassel sicherte sich auf der Rennstrecke in Oschersleben Platz drei hinter Sieger Jan-Frank Kasten und Simon Teske, beide aus dem Werk Salzgitter.

Die Finalisten hatten ein mehrstufiges Auswahlverfahren durchlaufen, das an Fahrsimulatoren begann - auch im Baunataler Werk. Die 40 besten jungen Leute im Alter von 17 bis 24 waren später zu einem Auswahltraining nach Hannover eingeladen worden.

Der Sieger fährt nun 2012 im Scirocco-R-Cup mit. In Oschersleben gratulierten ihm auch die Formal-1-Rennfahrer Nick Heidfeld und Timo Glock. (ing)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.